Urs Keller, Kreuzlingen



Angaben zur Quelle