Wilhelm Mamma

männlich 1902 - 1941  (39 Jahre)


Angaben zur Person    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Wilhelm Mamma 
    Geboren 27 Feb 1902  Bolzano/Bozen, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Occupation/Beruf Vertreter/agent 
    Residence bis 1941  München, Bayern, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Öffentliches Notizfeld Beruf Vertreter
    Wohnorte Bozen, München
    Adresse München 1932-1933: Jahnstraße 25/I, München 1933-1938: Preysingstraße 48/I, München 1938-1939: Innere Wiener Straße 20/II bei der Mutter, München 1939-1941: Kyreinstraße 3/II.
    Ehepartner/in Jetty Spieler (geb. 31.7.1906, Heirat am 22.10.1931 in München, Scheidung am 8.1.1935 in München, 2. Heirat Jettys mit Erich Levy im Juli 1939, Jetty und Erich Levy wurden nach Piaski deportiert und ermordet)
    Wilhelm Mamma wurde in Bozen geboren, wo sein Vater Bernhard Mamma bis um 1910 als Kaufmann tätig war. Anschließend zog die Familie nach München.
    Wilhelm Mamma betrieb seit 1.4.1937 in der Münchner Preysingerstraße 48/I eine Provisionsvertretung in chemisch-technischen und elektrotechnischen Artikeln.
    Am 22.10.1931 heiratete er in München Jetty Spieler (geb. 31.7.1906). Die Ehe wurde am 8.1.1935 wieder geschieden.
    Jetty Spieler heiratete im Juli 1939 Erich Levy. Jetty und Erich Levy wurden nach Piaski deportiert und ermordet.
    Wilhelm Mamma musste 1940 beim Pflastermeister Alfred Mayer in der Thalkirchner Straße 21 Zwangsarbeit leisten.
    Wilhelm Mamma wurde am 20. 11. 1941 von München, wo er seit Juli 1941 im Internierungslager in der Clemens-August-Straße 9 untergebracht war, nach Kaunas deportiert. Am 25. 11. 1941 wurde er in Kaunas ermordet.
    Sein Bruder Philipp, der nach Bratislava übersiedelt war, überlebte die Shoah, wie auch seine Schwester Johanna Mamma-Gmeiner in München.
    Seine Schwester Frieda Mamma-Hajek wurde am 10.6.1942 von Prag nach Ujzadow deportiert und ermordet. 
    Gestorben 25 Nov 1941  Kaunas (Kowno), Lettland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Notizen 
    Personen-Kennung I34919 
    Zuletzt bearbeitet am 25 Mrz 2019 

    Vater Bernhard Mamma 
    Mutter Anna Schwarz 
    Familien-Kennung F5842  Familienblatt

    Familie Jetty Spieler,   geb. 31. Jul 1906 
    Verheiratet 22 Okt 1931  München, Bayern, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschieden 08. Jan 1935  München, Bayern, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Zuletzt bearbeitet am 25 Mrz 2019 
    Familien-Kennung F5841  Familienblatt

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 27 Feb 1902 - Bolzano/Bozen, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsVerheiratet - 22 Okt 1931 - München, Bayern, Deutschland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGeschieden - 08. Jan 1935 - München, Bayern, Deutschland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - bis 1941 - München, Bayern, Deutschland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - 25 Nov 1941 - Kaunas (Kowno), Lettland Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt



Brought to you by the genealogy team at the Jewish Museum Hohenems http://www.hohenemsgenealogy.at