Erwin Langer

männlich 1895 -


Angaben zur Person    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Erwin Langer 
    Geboren 24 Mai 1895  Vienna, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Residence nach 1917  Innsbruck, Tirol, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Residence bis 1921  Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    12.8.1911-31.7.1913: 1070, Neubaugasse 55/2/4,
    31.7.1913-19.12.1914: 1070, Richtergasse 8/3/11,
    21.11.1914-2.8.1917: 1070, Zieglergasse 54/2/10,
    10.10.1919-21.1.1920: 1150, Sechshauserstraße 12,
    19.1.1920-5.1.1921: 1060, Wallgasse 26/Mezzanin/8 
    Residence 1923  Bolzano/Bozen, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Residence seit 1924, 1935, 1938  Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    1933: Maiastr. 6, Haus Nora,
    1935: Via del Mercato 5,
    1938: Via Goethe 14 
    Öffentliches Notizfeld Beruf Dr. iur., Rechtsanwalt
    Wohnorte Wien: bis 1921, auf später italienischem Gebiet: seit 1917, Bozen: 1923, Meran: seit 1924, 1935, 1938
    Adresse Wien 12.8.1911-31.7.1913: 1070, Neubaugasse 55/2/4, Wien 31.7.1913-19.12.1914: 1070, Richtergasse 8/3/11, Wien 21.11.1914-2.8.1917: 1070, Zieglergasse 54/2/10, Wien 10.10.1919-21.1.1920: 1150, Sechshauserstraße 12, Wien 19.1.1920-5.1.1921: 1060, Wallgasse 26/Mezzanin/8, Meran, 1933: Maiastr. 6, Haus Nora, 1935: Via del Mercato 5, 1938: Via Goethe 14
    Ehepartner/in Anna Köppl
    Kinder Maria Langer (1932)
    Erwin Langer war bis 1917 nach Hodolany (dt. Hodolein), später ein Stadtteil von Olmütz, heimatberechtigt. Er wurde am 24.5.1895 in Wien geboren und lebte bis 1917 im siebten Wiener Gemeindebezirk in Wien. Daraufhin lebte er in Innsbruck, Gries bei Bozen und wiederum bis 1921 in Wien, diesmal in der Sechshauserstraße im 15. Bezirk. Zu diesem Zeitpunkt bekannte sich Erwin Langer als konfessionslos. 1921 verließ er Wien.
    Erwin Langer lebte bis 6.4.1924 in Bozen und ab diesem Datum in Meran. Am 22.8.1938 wurde er in der Zählung der in Italien lebenden "Juden" durch die faschistischen Behörden als dauerhaft in Meran ansässig erfasst. Am 27.2.1939 erhielt seine Akte den Zusatz: "di razza ebraica". laut Unterlagen aus dem Stadtarchiv Meran flüchtete Erwin Langer am 9.7.1940 nach Malcesine. Am 3. März 1944 gelang es Anna und Erwin Langer illegal in die Schweiz zu gelangen. 
    Notizen 
    Personen-Kennung I34624 
    Zuletzt bearbeitet am 20 Mrz 2019 

    Familie Anna Köppl,   geb. 15 Feb 1896, Nové Dvorce (dt. Neuhof), Okres Olomouc (dt. Olmütz), Tschechien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kinder 
     1. Maria Langer,   geb. 1932
    Zuletzt bearbeitet am 20 Mrz 2019 
    Familien-Kennung F5810  Familienblatt

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 24 Mai 1895 - Vienna, Wien, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - nach 1917 - Innsbruck, Tirol, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - 12.8.1911-31.7.1913: 1070, Neubaugasse 55/2/4, 31.7.1913-19.12.1914: 1070, Richtergasse 8/3/11, 21.11.1914-2.8.1917: 1070, Zieglergasse 54/2/10, 10.10.1919-21.1.1920: 1150, Sechshauserstraße 12, 19.1.1920-5.1.1921: 1060, Wallgasse 26/Mezzanin/8 - bis 1921 - Wien, Wien, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - 1923 - Bolzano/Bozen, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - 1933: Maiastr. 6, Haus Nora, 1935: Via del Mercato 5, 1938: Via Goethe 14 - seit 1924, 1935, 1938 - Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt



Brought to you by the genealogy team at the Jewish Museum Hohenems http://www.hohenemsgenealogy.at