Regina Bernheimer

weiblich 1825 - 1877  (52 Jahre)


 

1 2 Vorwärts»     » Diaschau

Wird geladen...





Hirsch Regina geb. Bernheimer
Vorderseite

Standort: Sektor B, Reihe 6, Grab 14

Beschreibung:
Rechteckige Stele, die in dreieckigen, stumpfen, flachen Abschluss übergeht und von einem Akanthuskroterion bekrönt ist. Die Stelle ist gerahmt und am Kämpferpunkt in ein oberes Drittel und den restlichen Teil der Stele getrennt. Der Giebelteil und die Schriftplatte sind durch sparsames Masswerkornament an den Rändern bis in die Ecken ausgefüllt. Die Stele steht auf einer Basis und auf einem Sockel, der beschädigt ist und den darum den Anschein erweckt, als wäre es nicht der ursprüngliche. Die Rückseite ist schmucklos und glatt, nur die Schriftplatte ist genauso wie auf der Vorderseite durch Rahmung und Masswerkbögen gegliedert.
Die Inschrift ist vorne in hebräisch, hinten in deutsch.
Die Stele ist aus Marmor.
Blickrichtung O


Besitzer/QuelleJMH
DatumJänner 2016
DateinameFriedhof_6_14_Grabstein_1.JPG
Dateigröße334.5k
Größe x
Verknüpft mitRegina Bernheimer
AlbenX_Jüdischer Friedhof Hohenems, Grabsteine, X_Friedhof_18, X_Jüdischer Friedhof Hohenems - Sektor B, Jüdischer Friedhof Hohenems - Sektor B Reihe 6

1 2 Vorwärts»     » Diaschau





Brought to you by the genalogy team at the Hohenems reunion 2017 http://www.hohenemsgenealogy.at