Veselí nad Moravou (Wessely an der March), Okres Hodonin, Tschechien



 



Stammbaum: Hohenemser Genealogie
Notizen: Veselí nad Moravou (deutsch Wessely an der March, auch Wesseli an der March) liegt 14 Kilometer südlich von Uherské Hradišt? und gehört zum Okres Hodonín. Der historische Stadtkern wurde zur städtischen Denkmalszone erklärt. Der Ort wurde 1261 zum ersten mal schriftlich erwähnt und gehörte in seiner Geschichte verschiedenen Herrschaften, bis er nach der Aufhebung der Patrimonialherrschaften 1850 eine Stadtgemeinde im Bezirk Ungarisch Gradisch bildete.
Der jüdische Friedhof der Stadt stammt aus dem Jahr 1784. Auch eine kleine Synagoge ist erhalten. Die Judengemeinde in Veselí bildete bis zum 27. Juni 1919 eigene politische Gemeinde. Aus der Stadt stammt der Wiener Fotograf und Verleger Salomon Korn, der 1944/45 in Auschwitz ermordet wurde.

Ort : Geographische Breite: 48.9531027, Geographische Länge: 17.3824645


Geburt

Treffer 1 bis 1 von 1

   Nachname, Taufnamen    Geburt    Personen-Kennung   Stammbaum 
1 Frank, Moritz  15 Apr 1885Veselí nad Moravou (Wessely an der March), Okres Hodonin, Tschechien I2371 Hohenemser Genealogie 

Heimatzuständigkeit

Treffer 1 bis 1 von 1

   Nachname, Taufnamen    Heimatzuständigkeit    Personen-Kennung   Stammbaum 
1 Frank, Moritz  Veselí nad Moravou (Wessely an der March), Okres Hodonin, Tschechien I2371 Hohenemser Genealogie 

Brought to you by the genalogy team at the Hohenems reunion 2017 http://www.hohenemsgenealogy.at