Dr. Ernst Loewy

Dr. Ernst Loewy

männlich 1920 - 2002  (82 Jahre)

Angaben zur Person    |    Medien    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Dr. Ernst Loewy 
    Titel Dr. 
    Residence von 1920 bis 1935  Nordwall 117, Krefeld, Nordrhein-Westfalen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geboren 25 Apr 1920  Krefeld, Nordrhein-Westfalen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Education von 1935 bis 1936  Swibinki, Schniebinchen, (Niederlausitz), Polen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Hachschara, Vorbereitung für Auswanderung nach Palästina 
    Emigration 02 Apr 1936  Kibbutz Kiryat Anavim, Israel Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Residence von 1937 bis 1947  Tel Aviv, Israel Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Residence von 1947 bis 1954  Sarona, Tel Aviv, Israel Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Residence von 1954 bis 1956  Giv'atayim, Tel Aviv, Israel Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Emigration 1956  Schweighof, Badenweiler, Baden-Württemberg, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Occupation/Beruf Literaturwissenschaftler, Bibliothekar, Archivar 
    Residence von 1957 bis 1966  Metzlerstraße 36, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Residence von 1966 bis 2002  Bernadottestraße 32, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Lebenslauf Ernst Loewy wurde am 25. April 1920 als Sohn von Richard Loewy und Erna Levy in Krefeld geboren. Er besuchte das Realgymnasium in Krefeld. Weil ihm in der Zeit des Nationalsozialismus antijüdischer Hass entgegenschlug, verließ er die Schule 1935 ohne Abschluss. Seine Eltern schickten ihn in die Niederlausitz, wo er im Hachschara-Zentrum der Jugend-Alija in Schniebinchen auf die Auswanderung nach Palästina vorbereitet wurde.
    Im April 1936 erreichte er mit dem Schiff "Tel Aviv" Palästina. Er lebte in Kiryat Anavim, ein Kibbuz bei Jerusalem, und war in der Landwirtschaft tätig. Doch das Leben in der landwirtschaftlichen Kollektivsiedlung sagte ihm nicht zu; Loewy absolvierte eine Ausbildung als Buchhändler in Tel Aviv und ergriff den Beruf des Bibliothekars. Zwischen 1935 und 1938 schrieb er Briefe an seine Eltern, die 1997 unter dem Titel "Jugend in Palästina. Briefe an die Eltern 1935–1938 veröffentlicht wurden".
    1939 lernte er in Tel Aviv Regina Schaller kennen, die er 1944 heiratete. 1946 wurde ihr Sohn Ronny, 1951 der zweite Sohn Peter geboren. 1956 erwog er mit seiner Familie eine Übersiedlung in die DDR, ging aber schließlich doch in die Bundesrepublik. In Frankfurt am Main leitete er ab 1957 die Judaica-Abteilung der Universitätsbibliothek der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität. Dort wurde 1961 der dritte Sohn Hanno geboren.
    1961 erschien Richard Errells "Bilderbuch für Vergessliche", dessen Textredaktion Ernst Loewy übernommen hatte. Ernst Loewy wechselte bald darauf ans Deutsche Rundfunkarchiv in Frankfurt am Main. Sein 1966 veröffentlichtes Werk "Literatur unterm Hakenkreuz. Das Dritte Reich und seine Dichtung" erschien in mehreren Ausgaben und Auflagen. 1979 folgte sein Standardwerk zur deutschen Exilliteratur: "Exil. Literarische und politische Texte aus dem deutschen. Exil 1933–1945".
    1984 gehörte er zu den Gründungsmitgliedern der „Gesellschaft für Exilforschung“, deren Vorsitz er übernahm. Loewy gab den Nachrichtenbrief (jetzt Neuer Nachrichtenbrief) der Gesellschaft heraus. Der Nachrichtenbrief erschien im K. G. Saur Verlag als Nachdruck. Die Gesellschaft ernannte ihn später zu ihrem Ehrenvorsitzenden. 1989 verlieh ihm der Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaften der Universität Osnabrück die Ehrendoktorwürde. Am 17. September 2002 starb Ernst Loewy in Frankfurt am Main.
    Sein Sohn Ronny Loewy (1946-2012) war Filmhistoriker und arbeitete beim Deutschen Filmmuseum (später Filminstitut), Peter Loewy (* 1951) ist Lehrer und Fotograf, Hanno Loewy (* 1961) ist Literatur- und Medienwissenschaftler.

    Werke:
    - Thomas Mann und das deutsche Bürgertum. Wien: Willy Verkauf, 1947;
    - (Textredaktion) Richard Errell: Bilderbuch für Vergessliche. Frankfurt am Main: Europäische Verlagsanstalt, 1961;
    - (als Hg.) Literatur unterm Hakenkreuz. Das Dritte Reich und seine Dichtung. Frankfurt am Main: Europäische Verlagsanstalt, 1966;
    - Thomas Mann. Ton- und Filmaufnahmen. Frankfurt am Main: S. Fischer, 1974;
    - (als Hg.) Exil. Literarische und politische Texte aus dem deutschen Exil 1933–1945 (Mitarbeit Brigitte Grimm). Stuttgart: Metzler, 1979;
    - Zwischen den Stühlen. Essays und Autobiographisches aus 50 Jahren. Hamburg: Europäische Verlagsanstalt, 1995;
    - Jugend in Palästina. Briefe an die Eltern 1935–1938. Brita Eckert (Hrsg.). Berlin: Metropol, 1997.

    Nachlass:
    Deutsches Exilarchiv 1933-1945, Deutsche Nationalbibliothek Frankfurt am Main
     
    Gestorben 17 Sep 2002  Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Begraben 20 Sep 2002 
    Personen-Kennung I9424 
    Zuletzt bearbeitet am 30 Mrz 2013 

    Vater Richard Loewy,   geb. 15 Feb 1891, Waidhaus, Oberpfalz, Bayern, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 06 Mai 1969, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 77 Jahre) 
    Mutter Erna Levy,   geb. 12 Apr 1892, Krefeld, Nordrhein-Westfalen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 19 Jul 1960, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 68 Jahre) 
    Verheiratet 13 Aug 1918  Krefeld, Nordrhein-Westfalen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Familien-Kennung F30417  Familienblatt

    Familie Regina Schaller,   geb. 23 Sep 1919, Schweighof, Badenweiler, Baden-Württemberg, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 24 Aug 2008, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 88 Jahre) 
    Verheiratet 1945  Tel Aviv, Israel Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kinder 
     1. Lebend
     2. Lebend
     3. Ronny Benno Loewy,   geb. 10 Apr 1946, Tel Aviv, Israel Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 09 Aug 2012, Frankfurter Straße 33, Bad König, Hessen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 66 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 21 Dez 2010 
    Familien-Kennung F30415  Familienblatt

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsResidence - von 1920 bis 1935 - Nordwall 117, Krefeld, Nordrhein-Westfalen, Deutschland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGeboren - 25 Apr 1920 - Krefeld, Nordrhein-Westfalen, Deutschland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEducation - Hachschara, Vorbereitung für Auswanderung nach Palästina - von 1935 bis 1936 - Swibinki, Schniebinchen, (Niederlausitz), Polen Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEmigration - 02 Apr 1936 - Kibbutz Kiryat Anavim, Israel Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - von 1937 bis 1947 - Tel Aviv, Israel Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsVerheiratet - 1945 - Tel Aviv, Israel Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - von 1947 bis 1954 - Sarona, Tel Aviv, Israel Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - von 1954 bis 1956 - Giv'atayim, Tel Aviv, Israel Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEmigration - 1956 - Schweighof, Badenweiler, Baden-Württemberg, Deutschland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - von 1957 bis 1966 - Metzlerstraße 36, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - von 1966 bis 2002 - Bernadottestraße 32, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - 17 Sep 2002 - Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Fotos
    Ernst und Regina Loewy
    Ernst und Regina Loewy
    Ernst und Regina Loewy
    Weihnachten in Sarona, um 1954
    Weihnachten in Sarona, um 1954
    Weihnachten in Sarona, um 1954
    Peter Loewy, Regina Loewy, Ronny Loewy und Ernst Loewy, um 1955
    Peter Loewy, Regina Loewy, Ronny Loewy und Ernst Loewy, um 1955
    Peter Loewy, Regina Loewy, Ronny Loewy und Ernst Loewy,
    Israel, um 1955
    Ernst Loewy, Ronny Loewy und Regina Loewy, um 1955
    Ernst Loewy, Ronny Loewy und Regina Loewy, um 1955
    Ernst Loewy, Ronny Loewy und Regina Loewy,
    Israel, um 1955
    Regina Schaller und Ernst Loewy, um 1940
    Regina Schaller und Ernst Loewy, um 1940
    Regina Schaller und Ernst Loewy,
    Tel Aviv, um 1940
    Ernst Loewy und Regina Schaller, um 1940
    Ernst Loewy und Regina Schaller, um 1940
    Ernst Loewy und Regina Schaller,
    Tel Aviv, um 1940
    Ronny Loewy, Ernst Loewy und Peter Loewy, September 1956
    Ronny Loewy, Ernst Loewy und Peter Loewy, September 1956
    Ronny Loewy, Ernst Loewy und Peter Loewy,
    Auf dem Schiff von Haifa nach Genua, September 1956
    Ernst und Richard Loewy, um 1956
    Ernst und Richard Loewy, um 1956
    Ernst und Richard Loewy,
    Israel, um 1956
    Ernst und Regina Loewy,
nach 1957
    Ernst und Regina Loewy, nach 1957
    Ernst und Regina Loewy,
    Metzlerstraße 36, Frankfurt, nach 1957
    Richard, Ernst und Erna Loewy,
vor der Ausreise nach Palästina 1936
    Richard, Ernst und Erna Loewy, vor der Ausreise nach Palästina 1936
    Richard, Ernst und Erna Loewy,
    vor der Ausreise nach Palästina 1936
    Ernst Loewy, mit  Brita Eckert und Klaus Dieter Lehmann, 1998
    Ernst Loewy, mit Brita Eckert und Klaus Dieter Lehmann, 1998
    Ernst Loewy (mitte), zusammen mit Brita Eckert (Leiterin des Deutschen Exilarchivs 1933-1945 der Deutschen Nationalbibliothek) und Klaus Dieter Lehmann (Generaldirektor der Deutschen Nationalbibliothek) in der Deutschen Nationalbibliothek Frankfurt am Main, 1998
    Ernst Loewy um 1957
    Ernst Loewy um 1957
    Ernst Loewy um 1957,
    möglicherweise in Schweighof
    Ernst Loewy, 1956
    Ernst Loewy, 1956
    Ernst Loewy, 1956
    Familie Loewy mit Fanny Bonen
    Familie Loewy mit Fanny Bonen
    Ernst, Regina und Ronny Loewy, zusammen mit Fanny Bonen,
    auf dem Balkon der Wohnung Metzlerstraße 36, Frankfurt am Main, um 1958
    Erna, Ernst und Richard Loewy, Jan 1921
    Erna, Ernst und Richard Loewy, Jan 1921
    Erna, Ernst und Richard Loewy, Jan 1921
    Erna, Ernst und Richard Loewy, 1926
    Erna, Ernst und Richard Loewy, 1926
    Erna, Ernst und Richard Loewy, 1926
    Elsbeth Loewy und Ernst Loewy,
Helmbrechts 1935
    Elsbeth Loewy und Ernst Loewy, Helmbrechts 1935
    Elsbeth Loewy und Ernst Loewy,
    Helmbrechts 1935
    Erna, Regina, Ronny, Richard, Ernst und Peter Loewy, 1956
    Erna, Regina, Ronny, Richard, Ernst und Peter Loewy, 1956
    Erna, Regina, Ronny, Richard, Ernst und Peter Loewy,
    Israel 1956
    Vier Generationen: Erna Loewy (geb. Levy), Ernst Loewy, Lina Cohen und Julie Meyer, 1920
    Vier Generationen: Erna Loewy (geb. Levy), Ernst Loewy, Lina Cohen und Julie Meyer, 1920
    Vier Generationen: Erna Loewy (geb. Levy), Ernst Loewy, Lina Cohen und Julie Meyer, 1920
    Ernst Loewy, 1922
    Ernst Loewy, 1922
    Ernst Loewy,
    Krefeld, Westwall, 1922
    Ernst Loewy,
Bar Mitzwa, 13. Mai 1933
    Ernst Loewy, Bar Mitzwa, 13. Mai 1933
    Ernst Loewy,
    Bar Mitzwa, 13. Mai 1933
    Ernst Loewy und Else Stern, 1931
    Ernst Loewy und Else Stern, 1931
    Ernst Loewy und Else Stern, 1931
    Erna und Ernst Loewy (rechts), mit Frau Cohn und Sabine Cohn,
Knocke, 1927
    Erna und Ernst Loewy (rechts), mit Frau Cohn und Sabine Cohn, Knocke, 1927
    Erna und Ernst Loewy (rechts), mit Frau Cohn und Sabine Cohn,
    Knocke, 1927
    Ernst und Erna Loewy, um 1924
    Ernst und Erna Loewy, um 1924
    Ernst und Erna Loewy, um 1924
    Ernst Loewy, 9.7.1928
    Ernst Loewy, 9.7.1928
    Ernst Loewy, 9.7.1928
    Ernst Loewy, 1930
    Ernst Loewy, 1930
    Ernst Loewy, 1930
    Krefeld, Nordwall 117
    Krefeld, Nordwall 117
    Krefeld, Nordwall 117
    Regina, Ronny, Ernst und Peter Loewy, um 1956
    Regina, Ronny, Ernst und Peter Loewy, um 1956
    Regina, Ronny, Ernst und Peter Loewy, um 1956
    Regina, Ronny und Ernst Loewy, um 1952
    Regina, Ronny und Ernst Loewy, um 1952
    Regina, Ronny und Ernst Loewy, um 1952
    Richard, Ernst, Regina, Erna und Ronny Loewy, 1946
    Richard, Ernst, Regina, Erna und Ronny Loewy, 1946
    Richard, Ernst, Regina, Erna und Ronny Loewy, 1946
    Ronny, Ernst und Peter Loewy,
auf dem Schiff, September 1956
    Ronny, Ernst und Peter Loewy, auf dem Schiff, September 1956
    Ronny, Ernst und Peter Loewy,
    auf dem Schiff, September 1956
    Ronny, Ernst und Peter Loewy
    Ronny, Ernst und Peter Loewy
    Ronny, Ernst und Peter Loewy
    Richard und Ernst Loewy, 12.4.1922
    Richard und Ernst Loewy, 12.4.1922
    Richard und Ernst Loewy, 12.4.1922

    Dokumente
    Ernst Loewy: Exil. Literarische und politische Texte aus dem deutschen. Exil 1933–1945
    Ernst Loewy: Exil. Literarische und politische Texte aus dem deutschen. Exil 1933–1945
    Ernst Loewy: Exil. Literarische und politische Texte aus dem deutschen. Exil 1933–1945, (Mitarbeit Brigitte Grimm). Stuttgart: Metzler, 1979
    Ernst Loewy: Jugend in Palästina. Briefe an die Eltern 1935–1938
    Ernst Loewy: Jugend in Palästina. Briefe an die Eltern 1935–1938
    Ernst Loewy: Jugend in Palästina. Briefe an die Eltern 1935–1938. Brita Eckert (Hrsg.). Berlin: Metropol, 1997
    Ernst Loewy (Hg.): Literatur unterm Hakenkreuz. Das Dritte Reich und seine Dichtung
    Ernst Loewy (Hg.): Literatur unterm Hakenkreuz. Das Dritte Reich und seine Dichtung
    Ernst Loewy (Hg.): Literatur unterm Hakenkreuz. Das Dritte Reich und seine Dichtung. Frankfurt am Main: Europäische Verlagsanstalt, 1966
    Zwischen den Stühlen. Essays und Autobiographisches aus 50 Jahren
    Zwischen den Stühlen. Essays und Autobiographisches aus 50 Jahren
    Zwischen den Stühlen. Essays und Autobiographisches aus 50 Jahren. Hamburg: Europäische Verlagsanstalt, 1995
    Ernst Loewy: Thomas Mann. Ton- und Filmaufnahmen
    Ernst Loewy: Thomas Mann. Ton- und Filmaufnahmen
    Ernst Loewy: Thomas Mann. Ton- und Filmaufnahmen
    Richard Errell: Bilderbuch für Vergessliche (Textredaktion Ernst Loewy)
    Richard Errell: Bilderbuch für Vergessliche (Textredaktion Ernst Loewy)
    Richard Errell: Bilderbuch für Vergessliche (Textredaktion Ernst Loewy),
    Frankfurt am Main: Europäische Verlagsanstalt, 1961
    Ernst Loewys Auswanderungskoffer
    Ernst Loewys Auswanderungskoffer
    Ernst Loewys Auswanderungskoffer in einer Ausstellung des Deutschen Exilarchivs 1933-1945 in der Deutschen Nationalbibliothek Frankfurt am Main, 2012
    Ernst Loewys Auswanderungskoffer
    Ernst Loewys Auswanderungskoffer
    Ernst Loewys Auswanderungskoffer,
    Deutsches Exilarchiv 1933-1945 in der Deutschen Nationalbibliothek, Frankfurt am Main

    Grabsteine



    Fotos von Grabsteinen
    Grab von Ernst und Regina Loewy
    Grab von Ernst und Regina Loewy
    Foto: Hanno Loewy




Diese Website läuft mit programmiert von