Dr. Paul Wilhelm Hohenemser

männlich 1869 - 1932  (62 Jahre)


Angaben zur Person    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Dr. Paul Wilhelm Hohenemser 
    Titel Dr. 
    Geboren 05 Mai 1869  Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Education Studium der Geschichte 
    Occupation/Beruf Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Bibliothekar der Stadtbibliothek 
    Occupation/Beruf 1906 
    Bibliotheksrat 
    Occupation/Beruf 1920 
    Hauptwerk: "Der Frankfurter Verfassungstreit 1705-1732 und die kaiserlichen Kommissionen", Schriften zur Frankfurter Geschichte 
    Lebenslauf Paul Wilhelm Hohenemser wurde am 5. Mai 1869 in Frankfurt am Main als Sohn von Wilhelm Hohenemser und Eva Dorothea Kaulla geboren. Er stammte aus einer bekannten jüdischen Bankiersfamilie aus Frankfurt, besuchte dort die Schule und studierte 1888 bis 1895 Geschichte und Geographie in Marburg und Berlin. 1895 erhielt er eine Stelle an der Frankfurter Stadtbibliothek. 1899 promovierte er mit einer Arbeit über die "Kritik der Quellen zur Schlacht bei Hochkirch". Am 1. April 1906 wurde Hohenemser zum Bibliotheksrat ernannt. Für die Stadtbibliothek verfasste er alle wesentlichen im Druck erschienenen systematischen Kataloge, darunter den über die Mathematische Abteilung (1909), für Statistik (1914), Klassische Altertumswissenschaften (1926, in zwei Bänden) und über die Bibliothek Hirzel (1927). Daneben war er auch weiter als Historiker tätig.
    Paul Wilhelm Hohenemser starb am 12. Februar 1932 in Frankfurt am Main.

    Sein wissenschaftliches Hauptwerk war die 1920 erschienene Studie "Der Frankfurter Verfassungsstreit 1705 bis 1732 und die kaiserlichen Kommissionen". Regelmäßig veröffentlichte er auch Beiträge in "Alt-Frankfurt" und anderen Zeitschriften. Weitere Veröffentlichungen von ihm:
    - Flugschriftensammlung Gustav Freytag. 1925, Neudruck Hildesheim: Olms, 1966
    - Flugschriftensammlung "Discursus politici" des Johann Maximilian Zum Jungen. Frankfurt am Main: Voigt & Gleiber, 1930

    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Paul_Hohenemser
     
    Gestorben 12 Feb 1932  Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Notizen 
    • Quellen:
      Joseph Walk (Hrsg.), Kurzbiographien zur Geschichte der Juden 1918–1945. hrsg. vom Leo Baeck Institute, Jerusalem. München: Saur;
      Frankfurter Zeitung, 14. Februar 1932 (Nachruf);
      Seminararbeit Löwengard 2006;
      https://de.wikipedia.org/wiki/Paul_Hohenemser
    Personen-Kennung I9134 
    Zuletzt bearbeitet am 5 Jul 2015 

    Vater Wilhelm Hohenemser,   geb. 15 Mrz 1828, Mannheim, Baden-Württemberg, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 08 Dez 1897, Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 69 Jahre) 
    Mutter Eva Dorothea Kaulla,   geb. 30 Mai 1841, Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 06 Dez 1924, Darmstadt, Hessen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 83 Jahre) 
    Verheiratet 05 Dez 1861 
    Familien-Kennung F15056  Familienblatt

    Familie Meta Koßmann,   gest. 1942 
    Zuletzt bearbeitet am 7 Dez 2010 
    Familien-Kennung F30292  Familienblatt

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 05 Mai 1869 - Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsOccupation/Beruf - Bibliothekar der Stadtbibliothek - - Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - 12 Feb 1932 - Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt



Brought to you by the genalogy team at the Hohenems reunion 2017 http://www.hohenemsgenealogy.at