Julius Jakob Sulzer

Julius Jakob Sulzer

männlich 1830 - 1891  (60 Jahre)

Angaben zur Person    |    Medien    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Julius Jakob Sulzer 
    Geboren 26 Jul 1830  Stadt 494, Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Occupation/Beruf 1868  Bucuresti (Bukarest), Bucuresti (Große Walachei), Rumänien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    1. Kapellmeister der italienischen Oper in Bukarest 
    Occupation/Beruf 1870  Torino (Turin), Piemonte (Piemont), Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Operndirektor in Turin 
    Occupation/Beruf 1875-1889  Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kapellmeister am Wiener Burgtheater  
    Lebenslauf Julius Jakob Sulzer wurde am 26 Juli 1830 in Wien geboren. Er arbeitete als Komponist, Dirigent und Violinist.
    Seinen ersten musikalischen Unterricht bekam Sulzer durch seinen Vater, später wurde Simon Sechter sein Lehrer. Unterstützt durch Sechter konnte Sulzer bereits nach einigen Jahren eine längere Studienreise nach und durch Italien unternehmen. In einigen Städten dort ergaben sich kleinere Engagements als Maestro concertatore. Zurück in Wien, wurde Sulzer 1858 zunächst Kantor am neuerbauten Leopoldstädter Tempel. Seine gesanglichen Qualitäten stießen aber auf Kritik und ein Jahr später übernahm er dort die Leitung des Chors, und wurde 1962 aufgrund heftiger Konflikte um seine Amtsführung entlassen, sehr zum Mißfallen seines Vaters. Sulzer konzentrierte sich in diesen Jahren fast ausschließlich auf kompositorische Tätigkeit und anlässlich eines Konzerts des Wiener Musikvereins im Mai 1861 waren einige seines Stücke erstmals öffentlich zu hören, unter anderem ein Preghiera für Horn und Klavierbegleitung. In der musikalischen Zeitschrift „Rezensionen und Mittheilungen über Theater und Musik“ von Fürst Georg Konstantin Czartoryski wurden diese Kompositionen gnadenlos verrissen. Ob dieser Verriss Anlass dafür war oder nicht, Sulzer startete noch im selben Jahr zu einer längeren Gastspielreise durch halb Europa. Im November 1864 spielte er in Konstantinopel vor Sultan Abdülaziz und am 9. August 1865 wurde unter seiner persönlichen Leitung am Ständischen Theater in Prag seine Oper "Johanna von Neapel" uraufgeführt. 1868 wurde Julius Sulzer 1. Kapellmeister der italienischen Oper in Bukarest. 1870 war er Operndirektor in Turin in Italien. Während der Weltausstellung 1873 in Wien führte er im Prater Singspiele und Konzerte auf. 1875–89 war er Kapellmeister am Wiener Burgtheater. Er starb am 13. Februar 1891 in Wien. 
    Gestorben 13 Feb 1891  Berggasse 20, Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Begraben 16 Feb 1891  Zentralfriedhof, Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Notizen 
    Personen-Kennung I5531 
    Zuletzt bearbeitet am 10 Feb 2016 

    Vater Salomon Sulzer (Levi),   geb. 18 Mrz 1804, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 17 Jan 1890, Seitenstettengasse 4, Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 85 Jahre) 
    Mutter Fanny Hirschfeld (Levi),   geb. 05 Jul 1809, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 10 Jun 1855, Stadt 494, Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 45 Jahre) 
    Verheiratet 25 Jun 1827  Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Familien-Kennung F168  Familienblatt

    Familie Babette Klingenstein,   geb. 11 Feb 1857, Cincinnati, Ohio, United States (USA) Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 09 Mai 1942, Zirkusgasse 3, Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 85 Jahre) 
    Verheiratet 06 Dez 1880  IKG Währing, Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kinder 
     1. Caroline Sulzer,   geb. 17 Okt 1881, Habsburgergasse 7, Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 17 Mai 1882, Habsburgergasse 7, Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 0 Jahre)
     2. Heinrich Otto Sulzer,   geb. 19 Jul 1883, Habsburgergasse 7, Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. nach Mai 1942, KZ Izbica, Polen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 58 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 3 Mai 2012 
    Familien-Kennung F10989  Familienblatt

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 26 Jul 1830 - Stadt 494, Wien, Wien, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsOccupation/Beruf - 1. Kapellmeister der italienischen Oper in Bukarest - 1868 - Bucuresti (Bukarest), Bucuresti (Große Walachei), Rumänien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsOccupation/Beruf - Operndirektor in Turin - 1870 - Torino (Turin), Piemonte (Piemont), Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsVerheiratet - 06 Dez 1880 - IKG Währing, Wien, Wien, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsOccupation/Beruf - Kapellmeister am Wiener Burgtheater - 1875-1889 - Wien, Wien, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - 13 Feb 1891 - Berggasse 20, Wien, Wien, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBegraben - 16 Feb 1891 - Zentralfriedhof, Wien, Wien, Österreich Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Fotos
    Julius Sulzer
    Julius Sulzer
    Julius Sulzer

    Dokumente
    Todesanzeige für Julius Sulzer, 14.2.1891
    Todesanzeige für Julius Sulzer, 14.2.1891
    Todesanzeige für Julius Sulzer
    Neue Freie Presse, Wien, 14.2.1891
    Konzertplakat
    Konzertplakat
    Plakat zu einem Konzert der Oklahoma University Music School, mit Musik von Salomon, Julius und Joseph Sulzer.
    25. Januar 2015, Norman, Oklahoma



Brought to you by the genalogy team at the Hohenems reunion 2017 http://www.hohenemsgenealogy.at