Clara Marguerite Galimir

Clara Marguerite Galimir

weiblich 18 Mai 1905 - 1985  (80 Jahre)

Angaben zur Person    |    Medien    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Clara Marguerite Galimir 
    Geboren 18 Mai 1905  Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht weiblich 
    Emigration um 1936  Paris, Ile-de-France, Frankreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Residence bis um 1936  Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Emigration Mai 1941  New York City, New York, United States (USA) Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Flucht vor NS-Verfolgung via Lissabon. Sie erhielt in Bordeaux einen portugiesischen Pass durch den portugiesischen Konsul Aristide de Sousa Mendes und darüber ein amerikanisches Visum. 
    Occupation/Beruf Musikerin, Cellistin 
    Gestorben 1985 
    Notizen 
    Personen-Kennung I5277 
    Zuletzt bearbeitet am 18 Apr 2016 

    Vater Mosco Galimir,   geb. 13 Okt 1872, Bucuresti (Bukarest), Bucuresti (Große Walachei), Rumänien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1952, New York City, New York, United States (USA) Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 80 Jahre) 
    Mutter Elsa Russo,   geb. 1878, Sofia, Bulgarien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 14 Jul 1934, Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 56 Jahre) 
    Familien-Kennung F31006  Familienblatt

    Familie Paul Josef Alexander Rosenthal (Rollin),   geb. 20 Jan 1891, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 07 Jan 1963, New York City, New York, United States (USA) Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 71 Jahre) 
    Verheiratet um 1948  New York City, New York, United States (USA) Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Zuletzt bearbeitet am 6 Mrz 2011 
    Familien-Kennung F7301  Familienblatt

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 18 Mai 1905 - Wien, Wien, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEmigration - um 1936 - Paris, Ile-de-France, Frankreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - bis um 1936 - Wien, Wien, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEmigration - Flucht vor NS-Verfolgung via Lissabon. Sie erhielt in Bordeaux einen portugiesischen Pass durch den portugiesischen Konsul Aristide de Sousa Mendes und darüber ein amerikanisches Visum. - Mai 1941 - New York City, New York, United States (USA) Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsVerheiratet - um 1948 - New York City, New York, United States (USA) Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Fotos
    Marguerite Galimir-Rollin
    Marguerite Galimir-Rollin
    Marguerite Galimir-Rollin (5. von links),
    bei einer Feierstunde in der Israelischen Botschaft in New York zu Ehren des ehemaligen portugiesischen Botschafters de Sousa Mendes als "Gerechter unter den Völkern", New York, 15. Oktober 1967
    Programmzettel des Galimir-Quartetts, um 1930
    Programmzettel des Galimir-Quartetts, um 1930
    Programmzettel des Galimir-Quartetts, um 1930
    von links nach rechts (clockwise): Adrienne Galimir, Marguerite Galimir, Renée Galimir, Felix Galimir
    Foto: Fayer, Wien
    Marguerite Galimir, um 1930
    Marguerite Galimir, um 1930
    Marguerite Galimir, um 1930
    Ausschnitt aus einem Foto auf einem Programmzettel
    Das Galimir Quartett, um 1920
    Das Galimir Quartett, um 1920
    Das Galimir Quartett, um 1920
    von links nach rechts: Adrienne, Felix, Marguerite und Renée Galimir



Brought to you by the genalogy team at the Hohenems reunion 2017 http://www.hohenemsgenealogy.at