Dr. Karl (Carl) Wahle

männlich 1897 - 1970  (73 Jahre)


Angaben zur Person    |    Medien    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Dr. Karl (Carl) Wahle 
    Titel Dr. 
    Geboren 06 Jun 1897  Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Occupation/Beruf Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Jurist, Richter; Gerichtspräsident 
    Occupation/Beruf Universitätsprofessor 
    Lebenslauf Karl Wahle wurde am 6. Juni 1887 in Wien geboren. Er studierte Jus und wurde 1911 zum Doktor der Rechte promoviert. Im gleichen Jahr legte er auch die Staatsprüfung am Institut für Österreichische Geschichtsforschung ab. Ab 1919 war Karl Wahle als Richter tätig, ab 1921 dem Handelsgericht Wien zugeteilt. 1920 hatte Karl Wahle in Wien Hedwig Brunner geheiratet. Er verfasste zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten und war Mitherausgeber der „Richterzeitung“ und des „Evidenzblattes“.
    Nach dem „Anschluss Österreichs“ wurde Wahle am 15. März 1938 wegen seiner jüdischen Abstammung vom Dienst suspendiert. Im Mai 1942 erfuhr er von seiner bevorstehenden Deportation, er tauchte unter und es gelang ihm gemeinsam mit seiner Frau bis zum Kriegsende im Untergrund zu überleben.
    Ihre Kinder Franz (Francis) und Anna konnten mit einem Kindertransport schon 1939 nach England gerettet werden.
    Im April 1945 wurde Karl Wahle zum provisorischen Leiter des Handelsgerichts Wien ernannt. 1946 erlangte er die Habilitation für Handels- und Wechselrecht an der Universität Wien. Im Jahr 1948 wurde er zum Rat des Obersten Gerichtshofes (OGH) ernannt, 1956 zum Ersten Präsidenten des OGH. 1949 wurde er außerdem Mitglied der Obersten Rückstellungskommission (ORK). Karl Wahle war darüber hinaus als Professor an der Wiener Universität und als Präsident der Richtervereinigung tätig. Karl Wahle starb am 15. Juni 1970 in Wien.  
    Gestorben 15 Jun 1970  Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Notizen 
    • Quellen:
      Original-Datenbank Brunner, JMH
    Personen-Kennung I5003 
    Zuletzt bearbeitet am 9 Apr 2015 

    Vater Alfred Wahle,   geb. 18 Jul 1848, Praha (Prag), Hlavní mesto Praha, Tschechien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 9 Feb 1910, Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 61 Jahre) 
    Mutter Eveline Strakosch,   geb. 4 Sep 1861, Bahngasse 29, Brno (Brünn), Jihomoravský kraj (Mähren), Tschechien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 28 Mai 1931  (Alter 69 Jahre) 
    Familien-Kennung F32564  Familienblatt

    Familie Hedwig Brunner,   geb. 13 Nov 1897, Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 29 Jul 1957, Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 59 Jahre) 
    Verheiratet 14 Aug 1920  Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kinder 
     1. Lebend
     2. Anna Wahle (Sister Hedwig),   geb. 17 Dez 1931, Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 23 Aug 2001, London, England, Großbritannien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 70 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 12 Mrz 2015 
    Familien-Kennung F5443  Familienblatt

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 06 Jun 1897 - Wien, Wien, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsOccupation/Beruf - Jurist, Richter; Gerichtspräsident - - Wien, Wien, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsVerheiratet - 14 Aug 1920 - Wien, Wien, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - 15 Jun 1970 - Wien, Wien, Österreich Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Dokumente
    Todesanzeige für Eveline Wahle, geb. Strakosch
    Todesanzeige für Eveline Wahle, geb. Strakosch
    Todesanzeige für Eveline Wahle, geb. Strakosch
    Neue Freie Presse, 2.6.1931



Brought to you by the genalogy team at the Hohenems reunion 2017 http://www.hohenemsgenealogy.at