Guido Brunner

Guido Brunner

männlich 1893 - 1916  (23 Jahre)

Angaben zur Person    |    Medien    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Guido Brunner 
    Geboren 19 Feb 1893  Trieste (Triest), Friuli-Venezia Giulia (Friaul-Julisch Venetien), Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Lebenslauf Guido Brunner wurde am 19. Februar 1893 als Sohn von Rudolf Brunner und Gina Segre in Triest geboren. Sein Vater entstammte der Hohenemser Familie Brunner, deren Mitglieder sich teilweise in Triest niedergelassen hatten und an der Gründung bedeutender Versicherungsunternehmen und Banken beteiligt waren (Riunione Adriatica di Sicurta, Generali, Banca Commerciale Triestina). Während Rudolf Brunner wie die Mehrheit der Triestiner Eliten loyal zur Habsburger Monarchie stand, neigte sein Frau Gina Segre (wie manche ihrer Familie) dem italienischen Irredentismus zu, der den Anschluss Triests an das Königreich Italien erkämpfen wollte. Im März wollte Guido Brunner das Studium der Rechtswissenschaften in Bologna aufnehmen, als ihn der österreichische Gestellungsbefehl zur Karpatenfront erreichte. Von den Ideen seines Onkels Salvatore Segrè inspiriert, desertierte Brunner und floh nach Venedig, wo er sich dem italienischen Heer anschloss. Sein Vater Rudolf versuchte vergeblich ihn davon zu überzeugen zurückzukehren. Nach dem Eintritt Italiens in den Krieg auf Seiten der Entente wurde Guido Brunner von österreichischen Truppen gefangengenommen und zum Tode verurteilt. Doch er kommt auf Intervention seines Vaters und auf Geheiß Kaiser Franz Josefs frei und wird seiner Familie übergeben, die versprechen muss, ihn davon abzuhalten wieder ins italienische Militär einzurücken. Doch Guido Brunner gelingt die Flucht aus der Villa der Eltern in Forcoli in der Toscana um sich erneut den italienischen Truppen anzuschließen. Guido Brunner fiel schließlich am 8. Juni 1916 in der Schlacht von Monte Fior im Veneto als Soldat der Kavallerie des 152. Reggimento di Fanteria.
    Nach ihm wurde in Triest eine Straße, eine Schule und eine Kaserne benannt.  
    Gestorben 8 Jun 1916  Monte Fior, Veneto, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Notizen 
    Personen-Kennung I4477 
    Zuletzt bearbeitet am 15 Apr 2017 

    Vater Rudolf Brunner,   geb. 9 Jan 1859, Trieste (Triest), Friuli-Venezia Giulia (Friaul-Julisch Venetien), Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 18 Nov 1956, Trieste (Triest), Friuli-Venezia Giulia (Friaul-Julisch Venetien), Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 97 Jahre) 
    Mutter Gina (Regina) Segrè,   geb. 1869,   gest. 11 Okt 1948  (Alter 79 Jahre) 
    Familien-Kennung F5121  Familienblatt

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 19 Feb 1893 - Trieste (Triest), Friuli-Venezia Giulia (Friaul-Julisch Venetien), Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - 8 Jun 1916 - Monte Fior, Veneto, Italien Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Fotos
    Guido Brunner
    Guido Brunner
    Guido Brunner
    Guido Brunner
    Guido Brunner
    Guido Brunner, um 1916
    Guido Brunner: Portrait von Arturo Rietti
    Guido Brunner: Portrait von Arturo Rietti
    Guido Brunner: Portrait von Arturo Rietti



Brought to you by the genalogy team at the Hohenems reunion 2017 http://www.hohenemsgenealogy.at