Ida Ezin

weiblich 1875 -


Angaben zur Person    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Ida Ezin 
    Geboren 20 Mai 1875  Moskova / Moskau, Russland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht weiblich 
    Öffentliches Notizfeld Beruf Privatier
    Wohnorte Sebe? (dt. Mühlbach, ung. Szászsebes) in Siebenbürgen/Rumänien, Antwerpen, Belgien, Meran: seit 1933
    Adresse Meran, 1932: Via 28 ottobre 11, 1938: Manzoni Str. 13
    Ehepartner/in Witwe nach Herrn David Zeitlin (?)
    Ida Zeitlin kam am 7.1.1933 aus Antwerpen nach Meran und erhielt eine Unterstützung durch den Frauenverein der jüdischen Gemeinde von Meran, damit sie nach Franzensbad reisen kann. Am 24.9.1938 wurde sie in der Zählung der in Italien lebenden "Juden" durch die faschistischen Behörden als dauerhaft in Meran ansässig erfasst. Am 13.2.1939 erhielt ihre Akte den Zusatz: "di razza ebraica". Laut Meldeamt der Gemeinde Meran verließ sie am 30.7.1939 Meran in Richtung Mailand. 
    Notizen 
    Personen-Kennung I36734 
    Zuletzt bearbeitet am 14 Jun 2018 

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 20 Mai 1875 - Moskova / Moskau, Russland Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt



Brought to you by the genealogy team at the Jewish Museum Hohenems http://www.hohenemsgenealogy.at