Kopel Ickowicz Itzkowitz

männlich 1896 -


Angaben zur Person    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Kopel Ickowicz Itzkowitz 
    Birth 13 Jul 1896 
    Geburtsort: (??) Sceresy / Seeresy (??) 
    Geboren 17 Jul 1896 
    Geschlecht männlich 
    Residence seit 1934  Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    ab 1937 in Meran, davor evtl. Bozen 
    Residence seit 1937  Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien ? Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    1938: Via Petrarca 1,
    1939: Via Petrarca 2

    Kopel Ickowicz kam am 9.3.1937 aus Berlin nach Meran  
    Event 22 Aug 1938 
    Kopel Ickowicz wurde in Meran am 22.8.1938 in der Zählung der in Italien lebenden "Juden" durch die faschistischen Behörden als dauerhaft ansässig erfasst. Später erhielt seine Akte den Zusatz: "di razza ebraica".  
    Occupation/Beruf Kaufmann 
    Persecution/Verfolgung im 3. Reich 22 Feb 1939 
    Am 22.2.1939 wollte er laut Unterlagen aus dem Stadtarchiv Meran nach Paris flüchten. 
    Lebenslauf verheiratet 
    Notizen 
    Personen-Kennung I34089 
    Zuletzt bearbeitet am 31 Jul 2018 

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsResidence - ab 1937 in Meran, davor evtl. Bozen - seit 1934 - Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - 1938: Via Petrarca 1, 1939: Via Petrarca 2 Kopel Ickowicz kam am 9.3.1937 aus Berlin nach Meran - seit 1937 - Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien ? Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt



Brought to you by the genealogy team at the Jewish Museum Hohenems http://www.hohenemsgenealogy.at