Margareth Grünwald

weiblich 1893 -


Angaben zur Person    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Margareth Grünwald 
    Geboren 14 Feb 1893 
    Geschlecht weiblich 
    Residence 12 Okt 1922  Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Margareth Högler kam aus Feldkirch und lebte seit 12.10.1922 in Meran.

    Adresse Meran 1929: Viale Maia 18, Haus Margherita, 1933: Viale di Maia 11, Haus Margherita, 1938: via Maia 13 
    Event 22 Aug 1938  Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Hier wurde sie am 22.8.1938 in der Zählung der in Italien lebenden "Juden" durch die faschistischen Behörden erfasst.  
    Event 24 Okt 1938  Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Am 24.10.1938 folgte der meldeamtliche Vermerk, dass Margareth Högler bis in die dritte Generation nachgewiesen hat, nicht jüdisch zu sein. Sie blieb in Meran. 
    Residence 1944  Trieste (Triest), Friuli-Venezia Giulia (Friaul-Julisch Venetien), Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Margareth Grünwald-Högler war 1944 in Triest. 
    Event 12 Okt 1944  Venezia (Venedig), Veneto (Venetien), Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Am 12. Oktober 1944 wurde sie in Venedig festgenommen. 
    Persecution/Verfolgung im 3. Reich 11 Jan 1945  KZ Ravensbrück, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Margherita Grünwald wurde am 11.01.1945 von Triest ins KZ Ravensbrück deportiert.  
    Residence Feldkirch, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Gestorben an unbekanntem Ort in der Schoah ermordet Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Notizen 
    Personen-Kennung I34047 
    Zuletzt bearbeitet am 30 Jul 2018 

    Familie Siegmund Högler 
    Kinder 
    +1. Dietmar Högler,   geb. 14 Jul 1914, Innsbruck, Tirol, Austria Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
     2. Maria Luise Högler,   geb. 1918
     3. Elisabeth Högler,   geb. 1923
     4. Lebend
    Zuletzt bearbeitet am 30 Jul 2018 
    Familien-Kennung F5158  Familienblatt

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsResidence - Margareth Högler kam aus Feldkirch und lebte seit 12.10.1922 in Meran. Adresse Meran 1929: Viale Maia 18, Haus Margherita, 1933: Viale di Maia 11, Haus Margherita, 1938: via Maia 13 - 12 Okt 1922 - Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEvent - Hier wurde sie am 22.8.1938 in der Zählung der in Italien lebenden "Juden" durch die faschistischen Behörden erfasst. - 22 Aug 1938 - Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEvent - Am 24.10.1938 folgte der meldeamtliche Vermerk, dass Margareth Högler bis in die dritte Generation nachgewiesen hat, nicht jüdisch zu sein. Sie blieb in Meran. - 24 Okt 1938 - Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - Margareth Grünwald-Högler war 1944 in Triest. - 1944 - Trieste (Triest), Friuli-Venezia Giulia (Friaul-Julisch Venetien), Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEvent - Am 12. Oktober 1944 wurde sie in Venedig festgenommen. - 12 Okt 1944 - Venezia (Venedig), Veneto (Venetien), Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsPersecution/Verfolgung im 3. Reich - Margherita Grünwald wurde am 11.01.1945 von Triest ins KZ Ravensbrück deportiert. - 11 Jan 1945 - KZ Ravensbrück, Deutschland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - - Feldkirch, Vorarlberg, Österreich Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt



Brought to you by the genalogy team at the Hohenems reunion 2017 http://www.hohenemsgenealogy.at