Antonia Herches

weiblich 1869 -


Angaben zur Person    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Antonia Herches 
    Spitzname Tondl 
    Geboren 23 Nov 1869  Brody, Lwiw, Ukraine Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht weiblich 
    Immigration 1897  Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Residence um 1922  Obermais, Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Villa Felsenstein 
    Residence 1939  Canazei, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Residence 1939  Desenzano del Garda, Lombardei, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Residence von um Jan 1940  Verona, Veneto (Venetien), Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Emigration 10 Sep 1943  Campocologno, Graubünden, Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Flucht vor NS-Verfolgung 
    Emigration Jan 1944  Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Flucht vor NS-Verfolgung 
    Emigration Aug 1945  Verona, Veneto (Venetien), Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Occupation/Beruf Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Gattin eines Chemikers/coniuge di un chimico 
    Residence ab 1897  Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Antonia Herches lebte mit ihrem Mann Wolfgang Gronich seit 1897, 1898 und 1899 in Meran. Nach dem Tod ihres Mannes 1922 lebte sie weiterhin in Meran und verließ die Stadt vielleicht nur für kurze Dauer, denn laut Unterlagen aus dem Stadtarchiv Meran kam sie am 3.2.1933 wieder nach Meran. Am 22.8.1938 wurde sie in der Zählung der in Italien lebenden "Juden" durch die faschistischen Behörden als dauerhaft in Meran ansässig erfasst und am 27.2.1939 erhielt ihre Akte den Zusatz: "di razza ebraica". laut Unterlagen aus dem Stadtarchiv Meran verließ sie Meran mit ihrer Tochter am 19.8.1939, um nach Canazei zu flüchten, wo ihr Aufenthalt bis Ende September allerdings nicht bestätigt werden konnte.

    Adresse in Meran 1929: via Laurin 7, 1938: via 28 ottobre 10 
    Notizen 
    Personen-Kennung I33658 
    Zuletzt bearbeitet am 11 Sep 2018 

    Vater David Herches 
    Mutter Rosa Rosner 
    Familien-Kennung F5257  Familienblatt

    Familie Wolfgang Gronich,   geb. 1849, Sadagora bei Chernivtsi (Czernowitz), Chernivets'ka oblast (Bukowina), Ukraine Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 9 Jan 1922, Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 73 Jahre) 
    Verheiratet 19 Mai 1897 
    Kinder 
    +1. Frieda (Fritzi) Gronich,   geb. 2 Mrz 1897, Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
    +2. Dorothea Gronich,   geb. 23 Apr 1898, Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. um 1944, KZ Auschwitz-Birkenau, Polen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 45 Jahre)
    +3. Emil Gronich,   geb. 26 Dez 1899, Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1978  (Alter 78 Jahre)
    +4. Genna Rosa Eugenia Jetti Gronich,   geb. 24 Dez 1905, Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
    Zuletzt bearbeitet am 6 Jul 2018 
    Familien-Kennung F4991  Familienblatt

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 23 Nov 1869 - Brody, Lwiw, Ukraine Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsImmigration - 1897 - Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - Villa Felsenstein - um 1922 - Obermais, Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - 1939 - Canazei, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - 1939 - Desenzano del Garda, Lombardei, Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - von um Jan 1940 - Verona, Veneto (Venetien), Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEmigration - Flucht vor NS-Verfolgung - 10 Sep 1943 - Campocologno, Graubünden, Schweiz Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEmigration - Flucht vor NS-Verfolgung - Jan 1944 - Schweiz Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEmigration - Aug 1945 - Verona, Veneto (Venetien), Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsOccupation/Beruf - Gattin eines Chemikers/coniuge di un chimico - - Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - Antonia Herches lebte mit ihrem Mann Wolfgang Gronich seit 1897, 1898 und 1899 in Meran. Nach dem Tod ihres Mannes 1922 lebte sie weiterhin in Meran und verließ die Stadt vielleicht nur für kurze Dauer, denn laut Unterlagen aus dem Stadtarchiv Meran kam sie am 3.2.1933 wieder nach Meran. Am 22.8.1938 wurde sie in der Zählung der in Italien lebenden "Juden" durch die faschistischen Behörden als dauerhaft in Meran ansässig erfasst und am 27.2.1939 erhielt ihre Akte den Zusatz: "di razza ebraica". laut Unterlagen aus dem Stadtarchiv Meran verließ sie Meran mit ihrer Tochter am 19.8.1939, um nach Canazei zu flüchten, wo ihr Aufenthalt bis Ende September allerdings nicht bestätigt werden konnte. Adresse in Meran 1929: via Laurin 7, 1938: via 28 ottobre 10 - ab 1897 - Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt



Brought to you by the genalogy team at the Hohenems reunion 2017 http://www.hohenemsgenealogy.at