Enrichetta (Henriette) Schenkel

weiblich 1886 - nach 1943  (57 Jahre)


Angaben zur Person    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Enrichetta (Henriette) Schenkel 
    Geboren 22 Jul 1886  Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht weiblich 
    Tod 1943 flüchtete Henriette Imlauf nach Bologna, wo sie am 8.11.1943 festgenommen wurde. Am 9.11.1943 wurde sie ins KZ Auschwitz Birkenau deportiert. Über ihre genauen Todesumstände ist nichts bekannt.

    An unbekanntem Ort in der Schoah ermordet.  
    Residence seit 1900  Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    1929: privat: Corso Arm. Diaz 38
    1933: privat: Corso Arm. Diaz 34,
    1938: Via Caduti Fascisti 19,
    1943: Via Risorgimento 29 
    Residence bis 1938  Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Event 22 Aug 1938 
    Am 22.8.1938 wurde Henriette Imlauf in der Zählung der in Italien lebenden "Juden" durch die faschistischen Behörden als dauerhaft in Meran ansässig erfasst. 
    Event 13 Feb 1939 
    Am 13.2.1939 erhielt ihre Akte den Zusatz: "di razza ebraica".  
    Occupation/Beruf Inhaberin des Geschäfts für Tapezierung, Möbel und Dekoration nach dem Tod ihres Mannes Ferdinand Imlauf 1929, Corso Armando Diaz 30, 1933 Corso Arm. Diaz 26

    Henriette Imlauf lebte seit 1900 in Meran. Nach dem Tod ihres Mannes Ferdinand Imlauf 1929 führte sie das Geschäft für Möbel und Dekoration weiter, doch bald darauf wurde es an Emilie Galbavy verkauft, die in der Via Plankenstein 3 ein Tapezziergeschäft führte.  
    Persecution/Verfolgung im 3. Reich vor Nov 1939  Bologna, Emilia Romagna, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Festnahme 
    Persecution/Verfolgung im 3. Reich 09 Nov 1943  KZ Auschwitz-Birkenau, Polen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Deportation 
    Religion mosaisch 
    Gestorben nach Nov 1943  KZ Auschwitz-Birkenau, Polen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Notizen 
    • Quellen:
      Original-Datenbank
      IFZ Uni Innsbruck "pmaske"
      ZdW, Rm, Steinhaus, ldm
    • Quellen:
      Banca data del Museo Ebraico di Merano, Datenbank des Jüdischen Museums Meran, November 2017,
      http://database.meranoebraica.it/de/876
    Personen-Kennung I2823 
    Zuletzt bearbeitet am 7 Dez 2018 

    Vater Moritz Schenkel 
    Mutter Rosa Auerbach 
    Familien-Kennung F35058  Familienblatt

    Familie Ferdinand Imlauf,   geb. 12 Jan 1863, Karlovy Vary (Karlsbad), Karlovarský kraj (Böhmen), Tschechien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1929  (Alter 65 Jahre) 
    Zuletzt bearbeitet am 31 Jul 2018 
    Familien-Kennung F5172  Familienblatt

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 22 Jul 1886 - Wien, Wien, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - 1929: privat: Corso Arm. Diaz 38 1933: privat: Corso Arm. Diaz 34, 1938: Via Caduti Fascisti 19, 1943: Via Risorgimento 29 - seit 1900 - Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - bis 1938 - Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsPersecution/Verfolgung im 3. Reich - Festnahme - vor Nov 1939 - Bologna, Emilia Romagna, Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsPersecution/Verfolgung im 3. Reich - Deportation - 09 Nov 1943 - KZ Auschwitz-Birkenau, Polen Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - nach Nov 1943 - KZ Auschwitz-Birkenau, Polen Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt



Brought to you by the genalogy team at the Hohenems reunion 2017 http://www.hohenemsgenealogy.at