Hans Glaubauf

männlich 1901 - 1942  (41 Jahre)


Angaben zur Person    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Hans Glaubauf 
    Geboren 10 Jun 1901  Krupka (Graupen), Ústecký kraj, Tschechien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Education von 1919  Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Studium der Staatswissenschaften 
    Residence 1923  Berlin, Berlin, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Residence um 1924  Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Occupation/Beruf von 1926  Moskova / Moskau, Russland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Tätigkeit am Marx-Engels-Institut, Mitarbeit an der Sowjetenzyklopädie. 
    Residence von 1926  Moskova / Moskau, Russland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Residence von Okt 1928 bis Mai 1929  Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Residence von Mai 1929 bis Sep 1931  Paris, Ile-de-France, Frankreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Event Sep 1931  Paris, Ile-de-France, Frankreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Ausweisung 
    Residence von Sep 1931 bis Apr 1933  Berlin, Berlin, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Residence 1933  Paris, Ile-de-France, Frankreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Emigration Apr 1933  Amsterdam, Nord-Holland, Niederlande Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Flucht vor NS-Verfolgung 
    Event 1934  Paris, Ile-de-France, Frankreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Ausweisung 
    Residence 1934  Schweiz Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Residence 1934  Praha (Prag), Hlavní mesto Praha, Tschechien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Residence 1934  London, England, Großbritannien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Residence 1935  United States (USA) Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Residence von 1936 bis 1939  Paris, Ile-de-France, Frankreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Residence 1936  Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Event Mrz 1936  Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verhaftung 
    Event 1939  Colombes, Île-de-France, Frankreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Internierung 
    Occupation/Beruf Schriftsteller, Journalist 
    Persecution/Verfolgung im 3. Reich Aug 1940  Paris, Ile-de-France, Frankreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Von den Nationalsozialisten als kommunistischer Widerstandskämpfer verhaftet. 
    Lebenslauf Hans Glaubauf wird am 10.6.1901 als Sohn von Ernst Glaubauf und Ida Krasny in Krupka (Graupen) bei Teplitz-Schönau geboren. Glaubauf studiert in Wien Staatswissenschaften und wird promoviert, tritt 1921, wie sein Zwillingsbruder Fritz, in die Kommunistische Partei ein und arbeitet als Journalist und Schriftsteller. 1923 geht er nach Berlin und arbeitet für kommunistische Zeitungen, dann wieder in Wien u.a. für die Rote Fahne. Von 1926 an arbeitet er in Moskau im Marx-Engels-Institut und im Apparat der Komintern. Für die Kommunistische Internationale ist er weltweit unterwegs - 1928/1929 wieder in Wien, dann in Frankreich (Ausweisung im September 1931) und in Berlin wo er zunächst für eine Sowjetische Rohölvertriebfirma (Derop) und dann für das Internationale Büro des Bundes der Freunde der Sowjetunion arbeitet. Im April 1933 Flucht nach Amsterdam, dann Tätigkeiten in Paris, der Schweiz, in Prag, London und 1935 in den USA. 1936 lässt er sich schließlich in Frankreich mit seiner Frau Marianne Wehle nieder. 1937 wird ihre Tochter Jeanne geboren. Unter dem Namen Franz Illing ist er dort Mitarbeiter der Inprekorr, der Zeitung der Kommunistischen Internationale. 1939 wird Glaubauf in Colombes bei Paris interniert, meldet sich dann als Freiwilliger in der Tschechoslowakischen Legion und wird schließlich im August 1940 von den Nationalsozialisten verhaftet. Im März 1941 nach Berlin überstellt wird Hans Glaubauf schließlich am 8. Oktober 1942 in Berlin-Plötzensee hingerichtet.  
    Gestorben 8 Okt 1942  Plötzensee, Berlin, Berlin, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Notizen 
    • Quellen:
      http://fundgeschichten.jimdo.com/wiener-melange/rubin/antoinette-glaubauf/ (6.12.2015);
      Deutschland, Russland, Komintern. II. Dokumente (1918-1943), hg. von Hermann Weber, Jakov Drabkin, Bernhard H. Bayerlein, Berlin 2015, S. 1432;
      Biographisches Handbuch der deutschsprachigen Emigration nach 1933, Band 1. Politik, Wirtschaft, Öffentliches Leben, Leitung Werner Röder und Herbert A. Strauss, München etc. 1980, S. 225;
    Personen-Kennung I24447 
    Zuletzt bearbeitet am 15 Dez 2015 

    Vater Ernst Glaubauf,   geb. 20 Okt 1872, Große Schiffgasse 6, Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. KZ Auschwitz-Birkenau, Polen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Mutter Ida Krasny,   geb. 20 Jun 1874, Prerov (Prerau), Olomoucký kraj, Tschechien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet 8 Jul 1900  Hodonín (Göding), Jihomoravský kraj, Tschechien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Familien-Kennung F1452  Familienblatt

    Familie Marianne Wehle 
    Kinder 
     1. Lebend
    Zuletzt bearbeitet am 15 Dez 2015 
    Familien-Kennung F1495  Familienblatt

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 10 Jun 1901 - Krupka (Graupen), Ústecký kraj, Tschechien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEducation - Studium der Staatswissenschaften - von 1919 - Wien, Wien, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - 1923 - Berlin, Berlin, Deutschland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - um 1924 - Wien, Wien, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsOccupation/Beruf - Tätigkeit am Marx-Engels-Institut, Mitarbeit an der Sowjetenzyklopädie. - von 1926 - Moskova / Moskau, Russland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - von 1926 - Moskova / Moskau, Russland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - von Okt 1928 bis Mai 1929 - Wien, Wien, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - von Mai 1929 bis Sep 1931 - Paris, Ile-de-France, Frankreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEvent - Ausweisung - Sep 1931 - Paris, Ile-de-France, Frankreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - von Sep 1931 bis Apr 1933 - Berlin, Berlin, Deutschland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - 1933 - Paris, Ile-de-France, Frankreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEmigration - Flucht vor NS-Verfolgung - Apr 1933 - Amsterdam, Nord-Holland, Niederlande Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEvent - Ausweisung - 1934 - Paris, Ile-de-France, Frankreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - 1934 - Schweiz Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - 1934 - Praha (Prag), Hlavní mesto Praha, Tschechien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - 1934 - London, England, Großbritannien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - 1935 - United States (USA) Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - von 1936 bis 1939 - Paris, Ile-de-France, Frankreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - 1936 - Wien, Wien, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEvent - Verhaftung - Mrz 1936 - Wien, Wien, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEvent - Internierung - 1939 - Colombes, Île-de-France, Frankreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsPersecution/Verfolgung im 3. Reich - Von den Nationalsozialisten als kommunistischer Widerstandskämpfer verhaftet. - Aug 1940 - Paris, Ile-de-France, Frankreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - 8 Okt 1942 - Plötzensee, Berlin, Berlin, Deutschland Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt



Brought to you by the genalogy team at the Hohenems reunion 2017 http://www.hohenemsgenealogy.at