Adolphe Leopold Dannhauser (Danhauser)

Adolphe Leopold Dannhauser (Danhauser)

männlich 1835 - 1896  (61 Jahre)

Angaben zur Person    |    Medien    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Adolphe Leopold Dannhauser (Danhauser) 
    Geboren 26 Feb 1835  51 rue de Seine, Paris, Ile-de-France, Frankreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Education von 30 Okt 1848  Paris, Ile-de-France, Frankreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Studium am Konservatorium bei Bazin, Halevy und Reber (Conservatoire National de Musique) 
    Event 1857  Paris, Ile-de-France, Frankreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Gewinn des Ersten Preises in Harmonielehre 
    Event 1859  Paris, Ile-de-France, Frankreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Gewinn des ersten Preises in Fuge 
    Occupation/Beruf Chevalier de la Legion d'Honneur, Chevalier d'Isabelle la Catholique, du Christ et du Sauveur 
    Occupation/Beruf Paris, Ile-de-France, Frankreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Musikwissenschaftler, Professor am Konservatorium (Conservatoire National de Musique) 
    Occupation/Beruf von um 1871 bis 1891  Paris, Ile-de-France, Frankreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Superintendent aller Gesangsschulen im Erziehungsministerium  
    Residence bis 1896  34, rue Saint-Petersbourg, Paris, Ile-de-France, Frankreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Lebenslauf Adolphe-Léopold Danhauser wurde am 26. Februar 1835 als Sohn von Jean (Jonathan) Dannhauser aus Innsbruck und Esther Godcheaux in Paris geboren.
    Nach der Aufnahme am Conservatoire National de Musique im Oktober 1848 studierte er Harmonielehre bei François Bazin und Komposition bei Jacques Fromental Halévy und Napoléon-Henri Reber. 1857 und 1850 gewann er die ersten Preise in Harmonie und Fuge. 1863 gewann er den Ersten Seconde Grand Prix de Rome.
    Ab 1871 unterrichtete er Solfège am Conservatoire de Paris und wurde 1875 Inspekteur für den Gesangsunterricht an den Schulen der Stadt Paris.
    Er komponierte ein musikalisches Drama (Le Proscrit, 1866), eine dreiaktige Oper (Maures et Castillans und das Chorwerk Soirées Orpheoniques. Außerdem veröffentlichte er bei Editions Henry Lemoine mehrere musikpädagogische Schriften.
    Mit seiner ersten Frau hatte Adolphe-Léopold Danhauser drei Kinder, Jean, Esther und Madeleine. Drei Jahre vor seinem Tod heiratete er Louise Millet. Am 9. Juni 1896 starb er in Paris.

    Schriften:
    - Théorie de la musique, Paris, H. Lemoine, 1872.
    - Théorie de la musique édition revue et corrigée par Henri Rabaud, Paris, H. Lemoine, 1928.
    - Théorie de la musique édition revue et augmentée, Paris, H. Lemoine, 1994.
    - Questionnaire. Appendice de la théorie de la musique, Paris, H. Lemoine, 1879.
    - Questionnaire. Appendice de la Théorie de la musique, édition revue et corrigée par Henri Rabaud, Paris, H. Lemoine, 1928.
    - Abrégé de la théorie de la musique, Paris, H. Lemoine, 1879.
    - Abrégé de la théorie de la musique, édition revue et corrigée par Henri Rabaud, Paris, H. Lemoine, 1928.
    - Abrégé de la théorie de la musique, nouvelle édition revue et corrigée par Sophie Jouve-Ganvert, Paris, H. Lemoine, 1990.
    - Solfège des solfèges, Paris, H. Lemoine, 3 volumes, 1881-1907.
    - Le Solfège des solfèges a été réédité et augmenté tout au long du XIXe siècle.

    Musikalische Werke (u.a.):
    - Le Proscrit, drame musical en un acte avec chœurs, 1866
    - Maures et Castillans, opéra en trois actes
    - Soirées orphéoniques, recueil de 12 chœurs à trois voix égales
     
    Gestorben 09 Jun 1896  Paris, Ile-de-France, Frankreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Begraben 11 Jun 1896  Cimetière des Batignolles, Paris, Ile-de-France, Frankreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung I13947 
    Zuletzt bearbeitet am 27 Apr 2012 

    Vater Jonathan/Johann (Jean) Dannhauser,   geb. 05 Feb 1795, Innsbruck, Tirol, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Mutter Esther Godchaux,   geb. 24 Mrz 1808 
    Verheiratet 02 Aug 1830  Nancy, Meurthe-et-Moselle, Frankreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Familien-Kennung F32218  Familienblatt

    Familie 1 ? ? 
    Kinder 
     1. Jean Danhauser
     2. Esther Danhauser
     3. Madeleine Danhauser
    Zuletzt bearbeitet am 27 Apr 2012 
    Familien-Kennung F32219  Familienblatt

    Familie 2 Louise Millet 
    Verheiratet Feb 1893  Paris, Ile-de-France, Frankreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Zuletzt bearbeitet am 27 Apr 2012 
    Familien-Kennung F32220  Familienblatt

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 26 Feb 1835 - 51 rue de Seine, Paris, Ile-de-France, Frankreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEducation - Studium am Konservatorium bei Bazin, Halevy und Reber (Conservatoire National de Musique) - von 30 Okt 1848 - Paris, Ile-de-France, Frankreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEvent - Gewinn des Ersten Preises in Harmonielehre - 1857 - Paris, Ile-de-France, Frankreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEvent - Gewinn des ersten Preises in Fuge - 1859 - Paris, Ile-de-France, Frankreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsOccupation/Beruf - Musikwissenschaftler, Professor am Konservatorium (Conservatoire National de Musique) - - Paris, Ile-de-France, Frankreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsOccupation/Beruf - Superintendent aller Gesangsschulen im Erziehungsministerium - von um 1871 bis 1891 - Paris, Ile-de-France, Frankreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsVerheiratet - Feb 1893 - Paris, Ile-de-France, Frankreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - bis 1896 - 34, rue Saint-Petersbourg, Paris, Ile-de-France, Frankreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - 09 Jun 1896 - Paris, Ile-de-France, Frankreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBegraben - 11 Jun 1896 - Cimetière des Batignolles, Paris, Ile-de-France, Frankreich Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Fotos
    Adolphe-Léopold Danhauser
    Adolphe-Léopold Danhauser
    Adolphe-Léopold Danhauser
    Foto: Studio Berger
    Adolphe-Léopold Danhauser
    Adolphe-Léopold Danhauser
    Adolphe-Léopold Danhauser
    Foto: Studio Berger



Brought to you by the genalogy team at the Hohenems reunion 2017 http://www.hohenemsgenealogy.at