Ernst Arnost Bach

männlich 10 Mai 1876 - 1929  (53 Jahre)


Angaben zur Person    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Ernst Arnost Bach 
    Geboren 10 Mai 1876  Cheb (Eger), Karlovarský Kraj, Tschechien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Occupation/Beruf Schauspieler, Bühnenautor 
    Lebenslauf Ernst Bach wurde am 10. Mai 1876 in Eger als Sohn des Fabrikanten Emil Bach (bis 1874: Bauch) und Henriette (Jette) Dannhauser geboren. Er debütierte 1894 als Natzl (Im Austragsstüberl) in Laibach, war dann in Abazzia, Freiberg i. S., Breslau, St. Gallen und Zürich als Schauspieler engagiert.
    1899 kam er ans Wiener Raimund-Theater und 1903 nach Berlin. Am Residenztheater, später am Lustspielhaus, spielte er Liebhaberrollen in französischen Komödien und begann seine Arbeit als Regisseur. Bach war auch als Bühnenschriftsteller tätig. 1909 traf er auf Franz Arnold, mit dem er das Autorenduo Arnold und Bach gründete. Die sehr produktive und erfolgreiche Zusammenarbeit wurde erst mit dem Tod Ernst Bachs beendet.
    Nach dem Ersten Weltkriegs wurde Ernst Bach Direktor des Volkstheaters in München. Er war Mitglied des Verwaltungsrates des Deutschen Bühnenvereins und des Deutschen Bühnenklubs. Ernst Bach starb am 1. November 1929 in München.

    Werke:
    - Der große Theophil (mit Wilhelm Popp)
    - Der keusche Lebemann, 1921
    - Der wahre Jakob (mit Franz Arnold), Schwank, 1924
    - Der kühne Schwimmer (mit Franz Arnold), 1926
    - Die abgetretene Frau (unter dem Pseudonym Soda Soda), 1911
    - Die bessere Hälfte, 1923
    - Die Fahrt ins Glück (mit Franz Arnold), Musik von Jean Gilbert, 1916
    - Die vertauschte Frau (mit Franz Arnold), Operette, Musik: Walter Kollo, 1925
    - Dolly (mit Franz Arnold), Operette, Gesangstexte von Rudolf Bernauer, Musik: Hugo Hirsch. Für den Rundfunk eingerichtet von Cornelis Bronsgeest, 1927
    - Frauen haben das gern (mit Franz Arnold), Operette, Gesangstexte von Rideamus, Musik: Walter Kollo, 1926
    - Hulla di Bulla (mit Franz Arnold), 1930
    - Hurrah, ein Junge (mit Franz Arnold), 1927
    - Lieber reich, aber glücklich (mit Franz Arnold), 1933, Musik: Walter Kollo
    - Löwenthals Nachfolger, 1915
    - Spanische Fliege, 1913
    - Stöpsel (mit Franz Arnold), 1926
    - Unter Geschäftsaufsicht (mit Franz Arnold), 1929
    - Week-End im Paradies (mit Franz Arnold), 1930 
    Gestorben 01 Nov 1929  München, Bayern, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Notizen 
    Personen-Kennung I13681 
    Zuletzt bearbeitet am 28 Apr 2012 

    Vater Emil Bach (Bauch),   geb. 06 Jun 1844, Praha (Prag), Hlavní mesto Praha, Tschechien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 03 Okt 1884, Horní Slavkov (Schlaggenwald), Tschechien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 39 Jahre) 
    Mutter Jette/Henriette Dannhauser,   geb. 25 Mrz 1845, Innsbruck, Tirol, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 10 Nov 1915, Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 70 Jahre) 
    Verheiratet 18 Jul 1875 
    Familien-Kennung F32110  Familienblatt

    Familie Lotte ?,   gest. nach 1945 
    Kinder 
     1. Rolf Bach
    Zuletzt bearbeitet am 28 Apr 2012 
    Familien-Kennung F32276  Familienblatt

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 10 Mai 1876 - Cheb (Eger), Karlovarský Kraj, Tschechien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - 01 Nov 1929 - München, Bayern, Deutschland Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt



Brought to you by the genalogy team at the Hohenems reunion 2017 http://www.hohenemsgenealogy.at