Geheimrat Prof. Dr. August Wassermann

Geheimrat Prof. Dr. August Wassermann

männlich 1866 - 16 Mrz 1925  (58 Jahre)

Angaben zur Person    |    Medien    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Geheimrat Prof. Dr. August Wassermann 
    Titel Geheimrat Prof. Dr. 
    Geboren 21 Feb 1866  Bamberg, Bayern, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Occupation/Beruf Universitätsprofessor, Immunologe, Bakteriologe 
    Occupation/Beruf von 1891  Berlin, Berlin, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Oberarzt, später Leiter des Preußischen Instituts für Infektionskrankheiten 
    Occupation/Beruf von 1913 bis 1925  Berlin, Berlin, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Direktor des Kaiser-Wilhelm-Instituts für experimentelle Therapie 
    Residence bis 1925  Rauchstraße 26, Berlin, Berlin, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Lebenslauf August von Wassermann wurde am 21. Februar 1866 als zweiter Sohn des bayerischen Hofbankiers Angelo von Wassermann geboren. Er absolvierte sein Medizinstudium von 1884 bis 1889 an den Universitäten Erlangen und Straßburg. Nach seiner Approbation ging er nach Berlin und trat 1891 in das neu gegründete Preußische Institut für Infektionskrankheiten ein, das von Robert Koch geleitet wurde. Er wurde Oberarzt und später – als Nachfolger Ludwig Briegers (1849–1919) – Leitender Arzt der Klinischen Abteilung des Instituts.
    Im Jahr 1906 übernahm er die Leitung der selbständigen Abteilung für experimentelle Therapie und Serumforschung. Im gleichen Jahr veröffentlichte er zusammen mit Albert Neisser und Carl Bruck die später nach ihm benannte Reaktion zur Serodiagnostik der Syphilis. Von 1913 bis zu seinem Tode 1925 war Wassermann Direktor des neu gegründeten Kaiser-Wilhelm-Instituts für experimentelle Therapie in Berlin-Dahlem.
    August von Wassermann ist zumeist für die Wassermannsche Reaktion bekannt, doch war er auch in vielen anderen Bereichen der Bakteriologie und Immunologie tätig. Von seinen Arbeiten erlangte jedoch die Entwicklung der Serodiagnostik der Syphilis die größte praktische Bedeutung und machte seinen Namen weltbekannt. Wassermann befasste sich hauptsächlich mit Verfahren zur Diagnostik und Therapie von Erkrankungen, zum Beispiel der Chemotherapie oder Strahlenbehandlung von Tumorerkrankungen.

    Quellen:
    http://de.wikipedia.org/wiki/August_von_Wassermann (Stand: 19.2.2012) 
    Gestorben 16 Mrz 1925  Berlin, Berlin, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Notizen 
    • Quellen:
      Todesanzeige Theodor Ritter von Taussig, NFP, 25.11.1909
    Personen-Kennung I13355 
    Zuletzt bearbeitet am 19 Feb 2012 

    Vater Angelo von Wassermann 
    Mutter Dora Bauer,   geb. um 1841,   gest. 21 Feb 1912, Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 71 Jahre) 
    Familien-Kennung F31971  Familienblatt

    Familie Alice von Taussig 
    Kinder 
     1. Robert von Wassermann
     2. Franz von Wassermann
    Zuletzt bearbeitet am 19 Feb 2012 
    Familien-Kennung F31960  Familienblatt

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 21 Feb 1866 - Bamberg, Bayern, Deutschland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsOccupation/Beruf - Oberarzt, später Leiter des Preußischen Instituts für Infektionskrankheiten - von 1891 - Berlin, Berlin, Deutschland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsOccupation/Beruf - Direktor des Kaiser-Wilhelm-Instituts für experimentelle Therapie - von 1913 bis 1925 - Berlin, Berlin, Deutschland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - bis 1925 - Rauchstraße 26, Berlin, Berlin, Deutschland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - 16 Mrz 1925 - Berlin, Berlin, Deutschland Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Fotos
    August von Wassermann
    August von Wassermann
    August von Wassermann

    Dokumente
    Todesanzeige für August von Wassermann
    Todesanzeige für August von Wassermann
    Todesanzeige für August von Wassermann,
    16.3.1925




Diese Website läuft mit programmiert von