Mascha Kitower

weiblich 22 Mrz 1865 - um 1945  (80 Jahre)


Angaben zur Person    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Mascha Kitower 
    Geboren 22 Mrz 1865  Odessa, Ukraine Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht weiblich 
    Education um 1877  Dresden, Sachsen, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Internat 
    Occupation/Beruf Privatlehrerin, Pianistin 
    Residence um 1894  Berlin, Berlin, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Residence von um 1896  Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Lebenslauf Mascha Kitower wurde am 22. März 1865 in Odessa geboren, als zweitjüngstes von acht Kindern. Im Alter von 12 Jahren wurde sie mit ihrer jüngeren Schwester Zenaide in ein Internat in Dresden geschickt. Im Alter von 18 Jahren heiratete sie Sigmund Siebenschein, einen Agrarökonom und Holzhändler in Mähren. Ein Jahr später wurde ihr Sohn Norbert geboren. Um 1894 verließ sie ihren Mann und ließ sich in Berlin nieder. Ihren Lebensunterhalt verdiente sie als Privatlehrerin für Französisch, Englisch und Russisch, sowie mit Stickereien. Auch das Klavierspiel, mit dem sie schon im Dresdner Internat begonnen hatte, setzte sie fort. Schließlich erhielt sie ein Stipendium an der Musikakademie unter Direktor Joachim. Konflikte mit ihrem Mann zwangen sie dazu, nach Wien zu gehen, um die Fürsorge für ihren Sohn erkämpfen zu können.
    Sie konnte eine Scheidung erwirken, und blieb in Wien, wo ihr Sohn ein Jurastudium begann.
    Um 1903 heiratete sie in Wien Sima Goldstern und 1904 kam ihre gemeinsame Tochter Käthe zur Welt. Mascha Kitower war eine begeisterte Alpinistin. Um 1910 soll sie, ihrer Familie zur Folge, anlässlich eines Sommeraufenthaltes in Chamonix, den Mont Blanc bestiegen haben, als eine der ersten Frauen. Auch die Musik blieb ihre Leidenschaft. Ihre Familier zur Folge soll sie das Klavierspiel allerdings nach dem Tod ihres Enkels Ernst Siebenschein aufgegeben haben, der 1932 bei einem Skiunfall in den Bergen ums leben kam. Nach 1938 wurden sie und ihr Mann ihrer Existenz beraubt. Sima Goldstern nahm sich 1942 das Leben, während Mascha Kitower zunächst in ein "Judenhaus" "umgesiedelt", dann nach Theresienstadt deportiert wurde. Dort wurde sie schließlich zu Tode gebracht. 
    Gestorben um 1945  KZ Theresienstadt (Terezin), Tschechien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Notizen 
    • Quellen:
      Stammbaum Familie Goldstern (Martin Karplus)
      Informationen von Albert Ottenbacher
    Personen-Kennung I12357 
    Zuletzt bearbeitet am 14 Nov 2011 

    Vater Jakob Kittower,   geb. 1810, Lviv (Lemberg), Lviv Oblast, Ukraine Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. Odessa, Ukraine Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Mutter Anna ? 
    Familien-Kennung F31726  Familienblatt

    Familie 1 Sima Goldstern,   geb. 14 Feb 1864, Odessa, Ukraine Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 14 Aug 1942, Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 78 Jahre) 
    Verheiratet 03 Jul 1901  Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kinder 
    +1. Käthe (Katherine) Goldstern,   geb. 22 Apr 1904, Wien, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 24 Feb 1982  (Alter 77 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 14 Nov 2011 
    Familien-Kennung F31587  Familienblatt

    Familie 2 Sigmund Siebenschein 
    Verheiratet um 1883 
    Geschieden um 1896 
    Kinder 
    +1. Norbert Siebenschein,   geb. um 1884
    Zuletzt bearbeitet am 9 Nov 2011 
    Familien-Kennung F31691  Familienblatt

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 22 Mrz 1865 - Odessa, Ukraine Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEducation - Internat - um 1877 - Dresden, Sachsen, Deutschland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - um 1894 - Berlin, Berlin, Deutschland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - von um 1896 - Wien, Wien, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsVerheiratet - 03 Jul 1901 - Wien, Wien, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - um 1945 - KZ Theresienstadt (Terezin), Tschechien Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt



Brought to you by the genalogy team at the Hohenems reunion 2017 http://www.hohenemsgenealogy.at