Josef Bermann

männlich 1827 - 1896  (69 Jahre)


Angaben zur Person    |    Medien    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Josef Bermann 
    Geboren 1827  Kromeriz (Kremsier), Zlínský kraj, Tschechien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Immigration 1870  Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Occupation/Beruf von Sep 1873 bis 1885  Mühlgraben (eh. Landstraße 271), Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Gastwirt (Bermann's Koscher-Restauration und Pension) 
    Occupation/Beruf von um 1883  Mühlgraben / Via Fossato di Molini 16, Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Gastwirt (koscheres Restaurant und Hotel im Starkenhof) 
    Heimatzuständigkeit Kobersdorf, Burgenland, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Lebenslauf Josef Bermann wurde 1827 in Kremsier geboren und ließ sich um 1870 mit seiner Frau Katarina und ihren Kindern in Meran nieder. 1873 eröffneten die Bermans in Meran das erste koschere Restaurant, „Bermann’s Koscher-Restauration“, und legten damit die Grundlage für den wachsenden orthodox-jüdischen Tourismus in der Passeierstadt. Mit Raffael Hausmann hatte Meran schon einige Jahre zuvor nicht nur einen bedeutenden Arzt und geschickten Propagandisten der Meraner Traubenkur gewonnen, sondern auch einen aktiven Fürsprecher der Entwicklung einer liberalen jüdischen Gemeinde in Meran. Mit der Familie Bermann bekam hingegen auch die jüdische Orthodoxie in Meran eine gastliche Aufnahme und, im Wortsinne, einen gedeckten Tisch, der auf sie wartete. Der Kurort profitierte von den jüdischen Gästen, ganz gleich ob liberal oder orthodox. Schon 1873 wurde in der Kurzeitung gefordert, neben Bermanns ein weiteres koscheres Restaurant zu eröffnen, um durch Konkurrenz das Niveau zu heben. Darum bemühte sich die Familie Bermann selbst nach Kräften. Mit großem Erfolg eröffnete Josef Bermann das erste koschere Hotel in der Kurstadt, den Starkenhof. Zunächst als Pächter, dann als Besitzer machten sie aus dem Starkenhof eines der ersten Häuser am Platz und den neuen gesellschaftlichen Mittelpunkt orthodoxer jüdischer Gäste. Dort gab es nicht nur ein zweites Restaurant, sondern auch einen Betraum mit regelmäßigen Gottesdiensten. 1882 eröffnete Josef Bermann auch eine Koscher Restauration in Carlsbad und in St. Moritz.
    Josef Bermann starb am 11. Februar 1896 in Meran. Er hinterließ seine Hotels seinem Sohn Leopold Bermann, der sich seit 1883 auch der Entwicklung eines koscheren Hotels in St. Moritz, dem späteren Hotel Edelweiß, widmete. Gemeinsam legten sie den Grundstein einer mehr als 100jährigen Tradition koscherer Hotellerie in den Alpen. Der Betrieb des Hotel Edelweiß in St. Moritz wurde erst vier Generationen später, im Jahr 2010, eingestellt.  
    Biography Joseph Bermann was born in 1827 in Kromeriz (Kremsier) and settled down with his wife Katarina and their children in Merano in 1870. In 1873, the Bermann family opened the first kosher restaurant in Merano, "Bermann's Kosher Restaurant", and thus laid the foundation for the growing Orthodox Jewish tourism in Meran. Several years earlier Raphael Hausmann, a well known physician and skillful advocate of the Merano grape regimen, had become a spokesman for the development of a liberal Jewish community in Merano. Owing to the Bermann family, the Jewish Orthodoxy of Merano found a welcoming atmosphere and a set table at their restaurant. The resort town benefited from Jewish guests, liberal and orthodox alike. As early as 1873 the local paper asked that there be another kosher restaurant in town to create competition and therefore increase the quality, which the Bermanns undertook themselves. With great success, Joseph Bermann opened the first kosher hotel in the resort town called the Starkenhof. First as tenants, then as owners, they turned the Starkenhof into one of the first houses in the town and into the new social center for Orthodox Jewish guests. It was not just another restaurant, but there was also a prayer room with regular services. in 1882 Josef Bermann also opened a kosher restaurant in Carlsbad and in St. Moritz.
    Josef Bermann died on 11 February 1896 in Merano. He left his hotel to his son Leopold Bermann, who starting from 1883 devoted himself to the development of a kosher hotel in St. Moritz, later know as the Edelweiss hotel. Together they laid the foundation of a more than 100-year tradition of kosher hotels in the Alps. The operation of the Hotel Edelweiss in St. Moritz continued for generations until 2010. 
    Gestorben 11 Feb 1896  Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Notizen 
    • Quellen:
      Sabine Gamper, "Die Bermann-Dynastie: Eine Familie schreibt Meraner Tourismusgeschichte", in: Thomas Albrich (Hg.), Von Salomon Sulzer bis 'Bauer & Schwarz'. Jüdische Vorreiter der Moderne in Tirol und Vorarlberg, S. 285, 299
    Personen-Kennung I11717 
    Zuletzt bearbeitet am 18 Feb 2013 

    Familie Katharina Grünfeld,   geb. 1827,   gest. 11 Jul 1897, Karlovy Vary (Karlsbad), Karlovarský kraj (Böhmen), Tschechien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 70 Jahre) 
    Kinder 
    +1. Leopold Bermann,   geb. 05 Okt 1853, Brezova (Brösau), Karlovy Vary, Tschechien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 22 Jan 1928, Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 75 Jahre)
     2. Rosa Bermann,   geb. vor 1852
    +3. Johanna Bermann,   geb. 1852, Brezova (Brösau), Karlovy Vary, Tschechien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 08 Apr 1927, Karlovy Vary (Karlsbad), Karlovarský kraj (Böhmen), Tschechien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 75 Jahre)
     4. Rosalie Bermann,   geb. 23 Mai 1858, Brezova (Brösau), Karlovy Vary, Tschechien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. vor 1896  (Alter < 38 Jahre)
    +5. Jakob Bermann,   geb. 30 Jan 1857, Brezova (Brösau), Karlovy Vary, Tschechien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 11 Nov 1922, Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 65 Jahre)
     6. Samuel Bermann,   geb. 1862, Brezova (Brösau), Karlovy Vary, Tschechien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 29 Jun 1882, Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 20 Jahre)
    +7. Maximilian (Max) Bermann,   geb. 12 Nov 1865, Kobersdorf, Burgenland, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 31 Mrz 1933, Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 67 Jahre)
     8. Moritz Bermann,   geb. nach 1853
    Zuletzt bearbeitet am 8 Jun 2011 
    Familien-Kennung F31349  Familienblatt

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 1827 - Kromeriz (Kremsier), Zlínský kraj, Tschechien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsImmigration - 1870 - Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsOccupation/Beruf - Gastwirt (Bermann's Koscher-Restauration und Pension) - von Sep 1873 bis 1885 - Mühlgraben (eh. Landstraße 271), Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsOccupation/Beruf - Gastwirt (koscheres Restaurant und Hotel im Starkenhof) - von um 1883 - Mühlgraben / Via Fossato di Molini 16, Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsHeimatzuständigkeit - - Kobersdorf, Burgenland, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - 11 Feb 1896 - Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Fotos
    Hotel Starkenhof, Meran um 1915
    Hotel Starkenhof, Meran um 1915
    Hotel Starkenhof, Meran um 1915
    Während des 1. Weltkriegs als Poststation genutzt

    Dokumente
    Anzeige von Josef Bermann, 1882
    Anzeige von Josef Bermann, 1882
    Anzeige der Eröffnung der Koscher Restauration Josef Bermann in Carlsbad und St. Moritz
    "Der Israelit", 3.5.1882



Brought to you by the genalogy team at the Hohenems reunion 2017 http://www.hohenemsgenealogy.at