Heinrich (Henle) Brunner (Wolf)

Heinrich (Henle) Brunner (Wolf)

männlich 1784 - 1867  (82 Jahre)

Angaben zur Person    |    Medien    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Heinrich (Henle) Brunner (Wolf) 
    Residence zwischen 1784 und 1867  Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geboren 17 Nov 1784  Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Event hinterlässt eine Familienstiftung 
    Event 1813  Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Namensänderung von Heinrich Wolf in Heinrich Brunner 
    Occupation/Beruf 1836  Trieste (Triest), Friuli-Venezia Giulia (Friaul-Julisch Venetien), Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kaufmann (Zucker- und Kolonialwarenhandlung) 
    Event 21 Sep 1846  Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Vertrag über die Emsbachregulierung, zu der Heinrich Brunner einen wesentlichen Teil der Aufwendungen beiträgt, 
    Occupation/Beruf Metzger, Viehhändler, Kaufmann 
    Occupation/Beruf Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Mitglied im Gemeindevorstand 
    Occupation/Beruf um 1854  Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Vorsitzender der Armenkommission 
    Occupation/Beruf um 1855  Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verwaltungsrat der Chewra Kadisha (Beerdigungsbruderschaft) 
    Lebenslauf Heinrich Wolf kam 1784 in Hohenems als Sohn von Jakob und Hindel Wolf zur Welt, wo er zunächst als Metzger und Viehhändler tätig war. 1813 nahm er, wie seine Geschwister, den Familiennamen Brunner an. Als Kaufmann pflegte er Geschäftsbeziehungen nach Triest, wo er 1836 eine Kolonialwarenhandlung eröffnete. Viele seiner Nachkommen sollten sich in Triest ansiedeln, wo die Brunner schließlich zu den erfolgreichsten Unternehmer- und Industriellenfamilien zählen sollte, als Miteigentümer der Generali-Versicherung und der Banca Commerciale Triestina, von Minen, Chemie- und Pharmaunternehmen, Reedereien, Verlagen und modernen Landwirtschaftsbetrieben.
    Heinrich Brunner war in vielen öffentlichen Funktionen in Hohenems aktiv, als Mitglied des Gemeinderats der Israelitischen Kultusgemeinde, als Vorsitzender der Armenkommission und als Mitglied des Verwaltungsrates der Chewra Kadisha, der Beerdigungsbruderschaft. 1846 trug er wesentliche Mittel zur Emsbachregulierung bei. Heinrich Brunner verstarb am 13. April 1867 und wurde auf dem Jüdischen Friedhof in Hohenems beerdigt.  
    Gestorben 13 Apr 1867  Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Begraben Jüdischer Friedhof, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Notizen 
    • Quellen:
      Tänzer 482, 701;
      Geburtsmatriken Hohenems, Nr.: 108;
      Sterbematriken Hohenems, Nr.: A;
      Originaldatenbank Brunner, JMH;
      Stamm-Baum der Familie Heinrich Brunner, Familienbesitz USA (Kopien JMH);
      Anna Millo: Le élite del potere a Trieste : una biografia collettiva 1891 - 1938. Mailand: Angeli, 1990; S. 61ff.;
      E: {FR}
      B: {Tä482}; {Matr-1819}; {Matr-1826}; {GM-1828/16}; {GM-1839/11}; {GM-1845/5}
    Personen-Kennung I0305 
    Zuletzt bearbeitet am 13 Apr 2020 

    Vater Jakob (Judas) Wolf [Brunner],   geb. 1745, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 27 Dez 1803, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 58 Jahre) 
    Mutter Hindel [Wolf] [Brunner],   geb. 1756,   gest. 08 Mai 1795, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 39 Jahre) 
    Verheiratet unb. 
    Familien-Kennung F116  Familienblatt

    Familie Helene Marx,   geb. 17 Sep 1785, Reckendorf, Bayern, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 10 Jul 1855, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 69 Jahre) 
    Verheiratet 07 Jan 1811 
    Kinder 
     1. Jakob (Jacob) Brunner (Wolf),   geb. 12 Jul 1811, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 10 Mai 1893, Trieste (Triest), Friuli-Venezia Giulia (Friaul-Julisch Venetien), Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 81 Jahre)
     2. Judith [Jette, Henriette] Brunner (Wolf),   geb. 01 Sep 1812, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 10 Feb 1884, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 71 Jahre)
     3. Henriette Brunner (Wolf),   geb. 04 Sep 1813, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 21 Apr 1876, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 62 Jahre)
     4. Sara (Sarah) Brunner,   geb. 04 Mai 1815, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 30 Aug 1878, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 63 Jahre)
     5. Klara Brunner,   geb. 24 Aug 1816, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 17 Jun 1817, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 0 Jahre)
     6. Marchs [Marcus, Marco, Martin, Mordechai] Brunner,   geb. 28 Sep 1817, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 18 Jul 1888, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 70 Jahre)
     7. Wilhelm Brunner,   geb. 30 Dez 1818, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 5 Dez 1840, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 21 Jahre)
     8. Babette Brunner,   geb. 16 Jan 1820, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 17 Mai 1820, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 0 Jahre)
     9. Hermann (Ermano) Brunner,   geb. 31 Jan 1821, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 30 Jul 1867, Trieste (Triest), Friuli-Venezia Giulia (Friaul-Julisch Venetien), Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 46 Jahre)
    +10. Hirsch Carl (Carlo) Brunner,   geb. 10 Sep 1822, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 26 Jun 1910, Baden, Niederösterreich, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 87 Jahre)
     11. Babette Brunner,   geb. 07 Mrz 1824, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 15 Aug 1824, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 0 Jahre)
     12. Rosina (Roseine) Brunner,   geb. 31 Jul 1826, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 18 Jun 1902, Graz, Steiermark, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 75 Jahre)
     13. Charlotte Brunner,   geb. 06 Dez 1829, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 26 Jun 1830, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 0 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 8 Feb 2010 
    Familien-Kennung F310  Familienblatt

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsResidence - zwischen 1784 und 1867 - Hohenems, Vorarlberg, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGeboren - 17 Nov 1784 - Hohenems, Vorarlberg, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEvent - Namensänderung von Heinrich Wolf in Heinrich Brunner - 1813 - Hohenems, Vorarlberg, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsOccupation/Beruf - Kaufmann (Zucker- und Kolonialwarenhandlung) - 1836 - Trieste (Triest), Friuli-Venezia Giulia (Friaul-Julisch Venetien), Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEvent - Vertrag über die Emsbachregulierung, zu der Heinrich Brunner einen wesentlichen Teil der Aufwendungen beiträgt, - 21 Sep 1846 - Hohenems, Vorarlberg, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsOccupation/Beruf - Mitglied im Gemeindevorstand - - Hohenems, Vorarlberg, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsOccupation/Beruf - Vorsitzender der Armenkommission - um 1854 - Hohenems, Vorarlberg, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsOccupation/Beruf - Verwaltungsrat der Chewra Kadisha (Beerdigungsbruderschaft) - um 1855 - Hohenems, Vorarlberg, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - 13 Apr 1867 - Hohenems, Vorarlberg, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBegraben - - Jüdischer Friedhof, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Fotos
    Porträt Heinrich Brunner
    Porträt Heinrich Brunner
    Porträt Heinrich Brunner

    Dokumente
    Liste der Namensänderungen von 1813
    Liste der Namensänderungen von 1813
    Liste der Namensänderungen von 1813
    im Kahalbuch der Jüdischen Gemeinde Hohenems
    Stammbaum der Familie Heinrich Brunner
    Stammbaum der Familie Heinrich Brunner
    Stammbaum der Familie Heinrich Brunner
    Brief von Heinrich Brunner an seine Söhne in Triest, 20.11.2020
    Brief von Heinrich Brunner an seine Söhne in Triest, 20.11.2020
    Brief von Heinrich Brunner an seine Söhne Jacob, Marco, Wilhelm in Triest, 20.11.1833:
    Transkription der hebräischen Lettern:
    Hohenems, Mi 20. November 1833
    Vielgeliebte Sehne!
    Eiere angenehmes Schreiben von 11 ten dis ist ons mit der gresste Fer{g}nigen bei gekummen. Und darois ersehen eieren gute und gesunden Pefinden.
    Wo rois ihr fon unser seits oich das [be?]schten zu vernemen haben.
    Liber Jakob es geht mir wie dir, ich haben werglich keine Stund zum Schreiben. Ich weisse nicht viel zu schreiben, nur eich zu beruigen. So schreiben wir gleich andwort oif euere brife. Neigkeit gibt es hir nicht viele. Was mit schweizer Zeit ehraist {dereinst} firgeganen {vorgegangen} ist dihr schon bekand, indem dihr der Freija {??} hat es gleich anggzeigt. Es wert aber wohl eine Ursache hierbei gewesen sein. Er sagt mir es hat keine Gefahr derbei. Es scheind mir es falt nicht gut ois, weil sie die Oten/Joten viel Bargelt schuldtig sind. Man sagt oiber 30000 fl (Gulden) und hoben keine Barschaft in Henten zum abmachen. Das ist der gresster Fehler dabei. Der Freija hat es mir selber gesagt.
    Was anliegt wegen die lohr roiten Kalbfell ist in der Schweiz nicht zu machen. Ich kann dir zwar kein Raht geben, aber wan do oif ankane {??} schreibt, wo der großen Leter {Leder} Henler {Händler} ist, da bist besser informir[t] wie ich in der Sach.
    Lieber Mordechli, ich will dir auch anzeigen wegen meine Gescheften. Ich mussen es doch sagen, dass ich mich zum dem, das dahs mezgen so verlamt ist, gahr nicht glagen kann. Ist em immerzu bis a shtig ochsn in einer Wochen mezgen die (tu) und ich immer etwas daran fertinen du. Ich haben die lezen Wochen fon Eberin in Meiningen ein Rind gehat, so ist viele Jahr keins mehr so geschächt wortn eins. Ich hob 25 fl (Gulden) dasu fertint.
    Liber Wilhelm, schreib mir oich wie es dir geht in der Schbrachen und schreib mir wo es ist zugegangen das du dein Reisssag {Reise-Sack} hast ligen gelasen und wie du im {ihn} witer hast bekumen.
    Ich verbleib eier treier Vater Einerich Brunner

    Fotos von Grabsteinen
    <b>Brunner Heinrich </b>
    Brunner Heinrich
    Standort: Sektor B, Reihe 8, Grab 16

    Steinmetz/Bildhauer: J. Th.

    Beschreibung:
    Rundbogige Stele mit eckigem Schlussstein und Giebelakroterion. Der obere Teil der Rahmen besteht aus Diamantfries. Auf der Schriftplatte ist ein ? eingeschrieben, in den Spandrillen Akanthiuslaubwerk. Im Kleeblattbogen ist eine hebräische Inschrift, auf der Platte eine deutsche. Das untere Drittel ist ein erhabener Teil mit einem eingeschriebenen Halbkreisbogen, Rankenwerk und hebräische Inschrift, in den Spandrillen Lorbeerblätter.
    Auf der Hinterseite die Inschrift des Steinmetzes „J. Th.“
    Blickrichtung O

    Grabinschriften
    <b>Brunner Heinrich</b>
    Brunner Heinrich
    Sein Andenken möge bewahrt werden

    Hier ruht

    Heinrich Brunner
    geb. am 17. Nov. 1784 gest. am 13. April 1867

    Als treuer Gatte und Vater genos er
    die Liebe seiner Familie deren Glück
    er gründete und in deren Andenken
    er fortleben wird durch Biedersinn u.
    erfolgreich [...] er [...]
    Achtung seiner [...]
    Wem redliches Mühen [...]
    Dem wird hier erblühen [...]
    [...]
    Wird er auch dort das Glück erschauen.

    H(ier liegt) b(egraben) d(er) H(err) [...] S(ohn)
    d(es verehrten) H(errn) Jakob. S(eine Seele) g(ing hinweg) am
    h(eiligen) S(chabbat) den 8. Nisan 627 (nach) d(er kleinen) (Zählung)

    S(eine) S(eele) m(öge eingebunden sein) i(m Bund) d(es Lebens)



Brought to you by the genealogy team at the Jewish Museum Hohenems http://www.hohenemsgenealogy.at