Fotos von Grabsteinen

» Alles anzeigen     «Zurück «1 ... 22 23 24 25 26 27 28 29 30 ... 447» Vorwärts»     » Diaschau

Wird geladen...





Löwenberg Heinrich

Standort: Sektor B, Reihe 6, Grab 11

Beschreibung:
Grabmal in Form einer abgebrochenen Säule als Symbol für ein zu früh abgebrochenes Leben. Heinrich Löwenberg war angehender Mediziner und 24 Jahre alt.
Die Säule steht auf einem vierstufigen pyramidenartigen Postament. Die Säule selbst mit Basis steht auf einem Sockel, wobei Säule, Sockel und 1. Stufe des Postaments aus Sandstein sind (hell) und das restliche Postament aus Bruchsteinmauerwerk (?). Sockel und oberster Teil des Postaments sind in deutsch und hebräischer Schlussformel beschrieben.
Auf der Vorderseite der Säule, im oberen Drittel, findet sich eine Rose mit Blattwerk, wiederum als Symbol für ein jung endendes Leben.
Blickrichtung NO


Besitzer/QuelleJMH
DatumJänner 2016
DateinameFriedhof_6_11_Grabstein.JPG
Dateigröße350.71k
Größe x
Verknüpft mitHeinrich Löwenberg
AlbenX_Jüdischer Friedhof Hohenems, Grabsteine, X_Jüdischer Friedhof Hohenems - Sektor B, Jüdischer Friedhof Hohenems - Sektor B Reihe 6

» Alles anzeigen     «Zurück «1 ... 22 23 24 25 26 27 28 29 30 ... 447» Vorwärts»     » Diaschau





Brought to you by the genalogy team at the Hohenems reunion 2017 http://www.hohenemsgenealogy.at