Fotos von Grabsteinen

» Alles anzeigen     «Zurück «1 ... 71 72 73 74 75 76 77 78 79 ... 447» Vorwärts»     » Diaschau

Wird geladen...





Biedermann Philipp

Standort: Sektor A, Reihe 3, Grab 16

Beschreibung:
Diese Stele ist völlig identisch gestaltet wie jene von Henriette Biedermann, nur das bekrönende Akroterion fehlt: Dieses Stele mit rundbogigem Abschluß steht wie fast alle Stelen in dieser Reihe nicht in W-, sondern in O-Richtung. Diese rundbogige Stele mit integrierter Basis,auf einem Sockel stehend, ist mit reicher Ornamentik versehen. Der Bogen ist durch ein Diamantfries betont, der dann in einen glatten Rahmen übergeht. Die vertiefte Schriftplatte wird durch einen Dreipaßbogen begrenzt, in dessen Zwickeln zwei Tulpenmotive eingeschrieben sind. In den Kreis des Dreipasses ist ein achtzackiges Sternmotiv. Am unteren Ende der Schriftplatte ist ein stilisierter Kelch, dessen oberer Teil durch denselben achtzackigen Stern wie oben mit zusätzlichem Strahlenkranz (Punzen in Diamantform) trägt. Die unten anschließende Basis ist gerahmt, darin bogenförmig ein Blattornament eingeschrieben ist.
Die Inschrift ist abwechselnd in deutsch und hebräisch gehalten.


Besitzer/QuelleJMH
DatumJänner 2016
DateinameFriedhof_3_16_Grabstein.JPG
Dateigröße233.5k
Größe x
Verknüpft mitPhilipp Biedermann (Lämle)
AlbenX_Jüdischer Friedhof Hohenems, Grabsteine, X_Jüdischer Friedhof Hohenems - Sektor A, Jüdischer Friedhof Hohenems - Sektor A Reihe 3

» Alles anzeigen     «Zurück «1 ... 71 72 73 74 75 76 77 78 79 ... 447» Vorwärts»     » Diaschau





Brought to you by the genalogy team at the Hohenems reunion 2017 http://www.hohenemsgenealogy.at