Wally Wally Waleska Koralek

weiblich 1894 -


Angaben zur Person    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Wally Wally Waleska Koralek 
    Geboren 5 Mrz 1894  Vienna, Wien, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht weiblich 
    Persecution/Verfolgung im 3. Reich 16 Sep 1943  KZ Reichenau, Innsbruck, Tirol, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Nach dem Einmarsch der Nazis wurde Wally Knapp-Hoffmann in Meran festgenommen und in der Casa del Balilla festgehalten. Am 16.9.1943 wurde sie laut Cinzia Villani ins KZ Reichenau deportiert. 
    Persecution/Verfolgung im 3. Reich 28 Jul 1944  Innsbruck, Tirol, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Nach mehreren Interventionen höherer Stellen wurde Walli Hoffmann als Kandidatin für einen Agentenaustausch gehandelt und am 28. Juli 1944 ins Innsbrucker Gestapogefängnis verlegt. Dort wurde sie aufgrund ihrer Liechtensteinschen staatsbürgerschaft von der Gestapo als Geisel in Innsbruck festgehalten. 
    Persecution/Verfolgung im 3. Reich 15 Sep 1944  KZ Ravensbrück, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Am am 15.9.1944 wurde Walli Hofmann in das Konzentrationslager Ravensbrück überstellt. Nur weil ihr im Konzentrationslager Ravensbrück immer wieder jemand helfend zur Seite gestanden habe, habe sie überlebt, berichtete sie später ihrer Hausangestellten Karoline Bauer. „Wie Schweine hat man uns eingepfercht, ohne Wasser zum Waschen, ohne Besuch, ohne Nachricht von Freunden, Verwandten und Bekannten, täglich mit der Ungewissheit lebend, ob man den nächsten Tag noch überlebte.“
    Wally Knapp-Hoffmann überlebte und kehret nach Meran zurück, wo sie bis zu ihrem Tod lebte. 
    Residence ab 1932  Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Wally Hoffmann kam mit ihrem Mann Philipp Hoffmann aus Wien nach Meran. Sie lebten in der Villa Pauline in Obermais. Waleska Koraleks Akte trägt den Vermerk: "Risulta di razza ebraica". 
    Biography Walli Koralek heiratete am 26.11.1932 Philipp von Hoffmann, den Sprössling einer in New York erfolgreichen, nobilitierten Bankiersfamilie, der nach seinem Jurastudium in den diplomatischen Dienst eintrat und 1929 die Villa Pauline in Obermais geerbt hat, in der das Ehepaar nach der Heirat lebte. Am 3.8.1943 erlag Philipp von Hoffmann einem Herzinfarkt. 
    Gestorben Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Notizen 
    Personen-Kennung I34040 
    Zuletzt bearbeitet am 30 Jul 2018 

    Familie Philipp Freiherr von Hoffmann,   gest. 3 Aug 1943, Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet 26 Nov 1932 
    Zuletzt bearbeitet am 30 Jul 2018 
    Familien-Kennung F5156  Familienblatt

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 5 Mrz 1894 - Vienna, Wien, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsPersecution/Verfolgung im 3. Reich - Nach dem Einmarsch der Nazis wurde Wally Knapp-Hoffmann in Meran festgenommen und in der Casa del Balilla festgehalten. Am 16.9.1943 wurde sie laut Cinzia Villani ins KZ Reichenau deportiert. - 16 Sep 1943 - KZ Reichenau, Innsbruck, Tirol, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsPersecution/Verfolgung im 3. Reich - Nach mehreren Interventionen höherer Stellen wurde Walli Hoffmann als Kandidatin für einen Agentenaustausch gehandelt und am 28. Juli 1944 ins Innsbrucker Gestapogefängnis verlegt. Dort wurde sie aufgrund ihrer Liechtensteinschen staatsbürgerschaft von der Gestapo als Geisel in Innsbruck festgehalten. - 28 Jul 1944 - Innsbruck, Tirol, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsPersecution/Verfolgung im 3. Reich - Am am 15.9.1944 wurde Walli Hofmann in das Konzentrationslager Ravensbrück überstellt. Nur weil ihr im Konzentrationslager Ravensbrück immer wieder jemand helfend zur Seite gestanden habe, habe sie überlebt, berichtete sie später ihrer Hausangestellten Karoline Bauer. „Wie Schweine hat man uns eingepfercht, ohne Wasser zum Waschen, ohne Besuch, ohne Nachricht von Freunden, Verwandten und Bekannten, täglich mit der Ungewissheit lebend, ob man den nächsten Tag noch überlebte.“ Wally Knapp-Hoffmann überlebte und kehret nach Meran zurück, wo sie bis zu ihrem Tod lebte. - 15 Sep 1944 - KZ Ravensbrück, Deutschland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - Wally Hoffmann kam mit ihrem Mann Philipp Hoffmann aus Wien nach Meran. Sie lebten in der Villa Pauline in Obermais. Waleska Koraleks Akte trägt den Vermerk: "Risulta di razza ebraica". - ab 1932 - Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - - Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt



Brought to you by the genalogy team at the Hohenems reunion 2017 http://www.hohenemsgenealogy.at