Max Grün

männlich 1872 -


Angaben zur Person    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Max Grün 
    Geboren 22 Feb 1872 
    Geschlecht männlich 
    Occupation/Beruf Handelsagent 
    Residence 1900  Warszawa (Warschau), Polen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Residence 1907  Graz, Steiermark, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Residence 1909  Bolzano/Bozen, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    (lt. A. Pizzuti) 
    Residence 1912  Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Meran, Obermais/Maia Alta 1912: Lange Gasse 364.
    Die Familie Grün war Mitglied der jüdischen Gemeinde und wohnte zunächst in der Villa Modl in der heutigen Piavestraße und in den 1930er-Jahren im Haus Alpenheim in der Maiastraße 3. Ein Verwandter von Max Grün war Hermann Grün, der im Herbst 1923 in Algund die Produktion der „Etschtaler Strick-, Wirkwaren und Farbbänderfabrik“ aufnahm. An der Etschtaler Strick- und Wirkwarenfabrik war auch Max Grün beteiligt, die Firma ging wenige Jahre später in Konkurs.

    (((Ein aus Wien angereister Max Grün war mit seiner Frau ab 2.2.1920 Kurgast im Hotel Emma in Meran (Der Burggräfler).)) 
    Begraben Jüdischer Friedhof, Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Notizen 
    Personen-Kennung I33679 
    Zuletzt bearbeitet am 11 Jul 2018 

    Zuletzt bearbeitet am 10 Jul 2018 
    Familien-Kennung F4995  Familienblatt

    Familie 2 Rosa Goldberg,   geb. 12 Aug 1872, Lublin, Lublin, Polen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kinder 
    +1. Hans Grün,   geb. 10 Mrz 1907, Graz, Steiermark, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
    +2. Alfred Grün,   geb. 2 Jul 1900, Warszawa (Warschau), Polen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. an unbekanntem Ort in der Schoah ermordet Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
    Zuletzt bearbeitet am 10 Jul 2018 
    Familien-Kennung F4996  Familienblatt

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsResidence - 1900 - Warszawa (Warschau), Polen Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - 1907 - Graz, Steiermark, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - (lt. A. Pizzuti) - 1909 - Bolzano/Bozen, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsResidence - Meran, Obermais/Maia Alta 1912: Lange Gasse 364. Die Familie Grün war Mitglied der jüdischen Gemeinde und wohnte zunächst in der Villa Modl in der heutigen Piavestraße und in den 1930er-Jahren im Haus Alpenheim in der Maiastraße 3. Ein Verwandter von Max Grün war Hermann Grün, der im Herbst 1923 in Algund die Produktion der „Etschtaler Strick-, Wirkwaren und Farbbänderfabrik“ aufnahm. An der Etschtaler Strick- und Wirkwarenfabrik war auch Max Grün beteiligt, die Firma ging wenige Jahre später in Konkurs. (((Ein aus Wien angereister Max Grün war mit seiner Frau ab 2.2.1920 Kurgast im Hotel Emma in Meran (Der Burggräfler).)) - 1912 - Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBegraben - - Jüdischer Friedhof, Merano/Meran, Trentino-Alto Adige/Trentino-Südtirol, Italien Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt



Brought to you by the genalogy team at the Hohenems reunion 2017 http://www.hohenemsgenealogy.at