Helene Eichstätter

weiblich 1840 - 1909  (68 Jahre)


Angaben zur Person    |    Medien    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Helene Eichstätter 
    Geboren 02 Dez 1840  Randegg, Gottmadingen, Baden-Württemberg, Deutschland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht weiblich 
    Immigration 1871  Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Gestorben 30 Mai 1909  Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Begraben Jüdischer Friedhof, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Notizen 
    • Quellen
      E: {TM-1871}
    Personen-Kennung I0410 
    Zuletzt bearbeitet am 22 Jan 2015 

    Familie Leopold Simon Brettauer,   geb. 03 Jan 1836, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet 02 Aug 1871 
    Kinder 
     1. Emma Brettauer,   geb. 14 Okt 1872, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 09 Nov 1941, Camp de Récébédou, Allée du Grand Chene, Portet-sur-Garonne, Frankreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 69 Jahre)
     2. Simon Brettauer,   geb. 11 Okt 1875, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 31 Mai 1888, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 12 Jahre)
    Familien-Kennung F308  Familienblatt

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 02 Dez 1840 - Randegg, Gottmadingen, Baden-Württemberg, Deutschland Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsImmigration - 1871 - Hohenems, Vorarlberg, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - 30 Mai 1909 - Hohenems, Vorarlberg, Österreich Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBegraben - - Jüdischer Friedhof, Hohenems, Vorarlberg, Österreich Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Fotos von Grabsteinen
    <b> Brettauer Helene </b>
    Brettauer Helene
    Standort: Sektor B, Reihe 1, Grab 22

    Beschreibung:
    Es handelt sich hier um einen in Form (strenger Klassizismus) und Material (kühler Marmor) sehr einfachen, kühl wirkenden Grabstein. Die Stele hat eine ausladende Basis, ist ansonsten eine glatte mit einem flachen dreieckigen Abschluß. Im oberen Drittel der Stele beginnt eine auf beiden Seiten bis zur Basis sich ziehende Zierleiste (in den Stein graviert, sodaß der unbehauene Stein sichtbar wird), die mit einem Mäandermotiv abschließt. Die Stele ist in der Formensprache einer einfachen Jugendstilornamentik gehalten. Die Stele steht auf einer Basis, in die nochmals ein Spruch eingraviert ist, die ganze Stele dient im übrigen als Schriftplatte. Die Stele mit Basis steht auf einem Sockel aus unbehauenem Stein.

    Grabinschriften
    <b>Brettauer Helene</b>
    Brettauer Helene
    H(ier liegt) b(egraben)

    Hier ruht

    die unvergessliche Gattin u. Mutter
    Helene Brettauer
    geb. Eichstetter
    geb. 2. Dez. 1841
    gest. 30. Mai 1909

    I(hre) S(eele) m(öge eingebunden sein) i(m Bund) d(es Lebens)

    Bist eingegangen in die Pforte der Ewigkeit
    Unvergessen bleibt uns Deine Liebe in ewiger
    Zeit.



Brought to you by the genalogy team at the Hohenems reunion 2017 http://www.hohenemsgenealogy.at